Geburtsfrage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julie1108 25.04.11 - 17:34 Uhr

Hallo,

habe mal eine Frage an euch. Habe gelesen, dass vor der Geburt vorsichtshalber ein Infusionszugang gelegt wird, falls doch ein Notkaiserschnitt gemacht werden muss. War letzte WE im KH und ich hasse diese Zugänge, der Zugang tat mir noch eine Woche später weh.

Habt ihr auch vor der Geburt so einen Zugang bekommen? Da habe ich ja schon Schmerzen, bevor es überhaupt losgeht und dieses Ding am Arm stört mich, weil es so unangenehm ist.

Danke für die Antworten und LG

Beitrag von kleineelena 25.04.11 - 17:39 Uhr

Hallo,
also ich hab keinen Zugang bekommen (nur nen Einlauf #hicks).
Alles Gute

Beitrag von gruene-hexe 25.04.11 - 17:40 Uhr

In manchen KH machen die das Tatsächlich sofort. Bei meiner Tochter hatte ich auch sofort einen drinnen, aber bei mir wurde auch Eingeleitet und ich bekam Antibiose wegen der Nierenbeckenentzündung. Die Zugänge sind nervig, aber wenn die dir die an der Richtigen stelle legen, störts auch nicht weiter. Ich lasse mir Zugänge immer am Unterarm legen, wenn sie länger bleiben sollen. Da habe ich die Gelenke frei und im Falle des Falles, dass es schnell gehen muss, liegt die Nadel. Mich haben sie während der Geburt nicht gestört :-)

Beitrag von meeresrauschen 25.04.11 - 21:56 Uhr

Hallo,

also ich hatte vor der Nadel auch am meisten Schiss bei meiner 1. Entbindung. Bin da sehr sensibel und ekel mich schnell - selbst wenn ich hier jetzt schreibe kribbeln mir die Handgelenke #zitter
Aber als ich dann gleich die Nadel in den linken Handrücken bekommen habe, war das gar nicht so schlimm. Kam mit super Wehen ins KH, MUMU war auf 5 cm offen und trotzdem kam alles nachher ins Stocken.
Deshalb musste ich an der Tropf. Hätten die erst später damit begonnen, ist das ja auch nicht das Wahre. So eine Fummelei bei Presswehen oder sonst wann...

Du wirst es überstehen, glaub mir. Bei der Entbindung hast du ganz andere Sorgen...#winke

Steffi