Stechen und ziehen oberhalb des Beckenkonchens 36+4

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von honey-84 25.04.11 - 17:35 Uhr

Hallo ihr Lieben

Ist es möglich, das die Gebärmutter jetzt noch wächst?
Seit heute morgen, hab ich ein stechen und ziehen auf der rechten Bauchseite. Am morgen war es noch weiter oben als jetzt, jetzt merk ich es oberhalb des Beckenknochens und am meissten beim einatmen und wenn sich der bauch nach aussen dehnt.
Habe seit der 31ssw vorzeitige wehen, die sich aber mittlerweile in senkwehen verwandelt haben. Der Bauch ist auch schon ganz weit nach unten gerutscht.
Meine letzte Kontrolle bei der FÄ war vor 2 wochen, GMH bei 3cm soweit so gut.

Würdet ihr desswegen ins KH? Oder sollte ich noch warten und beobachten?

LG honey 36+4

Beitrag von julie1108 25.04.11 - 17:38 Uhr

Hi,

also ich würde das glaube ich mal abchecken lassen, wenn es dich beunruhigt. Die sagen ja auch immer: Lieber einmal zu viel kommen, als einmal zu wenig. Dann hast du wenigstens Gewissheit und bist beruhigt.

LG