Kindslage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katrin.kohnen 25.04.11 - 18:27 Uhr

Hallo,

habe da mal eine Frage: Bin jetzt 22. SSW und mein Knirps liegt in Querlage. Hat jemand von euch Erfahrung damit. Kann ja sicher nicht ewig so liegen bleiben, irgendwann wird es da ja auch mal eng in der Position. Wann haben eure Babys sich denn gedreht?

Liebe Grüsse,
Katrin und Knirps

Beitrag von pumagirl2010 25.04.11 - 18:29 Uhr

Das frage ich mich auch beim letzen termin war ich 24ssw und es lag immer noch Ql mal gucken in einer woche hab ich ein termin ob sich da was geändert hat;-)

Beitrag von patricia0910 25.04.11 - 18:31 Uhr

#winke
eigentlich ist das vollkommen okay. sie können sich im prinzip bis zum ende noch drehen,nur tun sie es meist bis zur 32.ssw. sagt man so.. bei dem einen früher und bei dem anderen später oder eben garnicht. meine maus hat sich ca. 29.-31.ssw gedreht!
also..mach dir keine gedanken..

lg patti mit babygirl 36+1

Beitrag von tante-mimi85 25.04.11 - 18:31 Uhr

Ich war auch in der 24. SSW beim FA und meiner lag in steißlage

Beitrag von melmaus74 25.04.11 - 18:33 Uhr

Huhu,

mein Zwerg hat sich zwischen der 24. und 28. SSW gedreht und liegt seit dem mal I. oder II. SL. Aber selbst die 30. SSW ist relativ früh für eine SL. Viele drehen sich erst 2 Wochen vorher. Also noch würde ich mir keine Sorgen machen, noch haben sie Platz ;-)

Alles Gute
Mel - 37. SSW

Beitrag von gsd77 25.04.11 - 18:34 Uhr

Hallo,
meine Kleine Maus lag ebenfalls immer in QL oder BEL!
Musste in der 34.SSW dann moxen und den Vierfüsslerstand ausüben und siehe da, Ende der 35.SSW hat sie sich endlich gedreht :-)

Jetzt hoffen wir nur das sie so liegen bleibt!

LG gsd77 mit Bauchmaus 36.SSW

Beitrag von .-.-.- 25.04.11 - 18:34 Uhr

Hallo,

ihr habt noch viel Zeit. So ab der 32. - 34. Woche drehen sich viele Kinder, müssen sie aber nicht. Bei einer Freundin lag die Kleine bei der Voruntersuchung zum Kauserschnitt (2 Wochen vor ET) richtig rum, eine andere hat der BEL-Geburt zugestimmt und der Kleine drehte sich 2 Stunden vor der Geburt noch!!! Alles ist möglich, wenn es auch unwahrscheinlicher wird, je größer das Kind wird.

Ich bin heute bei 35+4 und wir haben noch Querlage / Beckenendlage (mal so, mal so). Ich geb die Hoffnung nicht auf :) Mal sehen, was das KH beim Geburtsplanungstermin am MI sagt. Wird schon werden :)

Alles Gute!

Beitrag von bruclinscay 25.04.11 - 18:35 Uhr

HuHu,

mein Krümel liegt immer mal so oder mal so... also immer unterschiedlich...

Lg

Bruclinscay #ei 21+3

Beitrag von gwenni77 25.04.11 - 19:11 Uhr

Och, mein Zwerg dreht und wendet sich wie ein Aal. Mal QL, mal BEL, mal SL... so wie er grad will. ;-)

Aber ich bitte jeden Tag darum, dass er sich dann zur Geburt richtig rum dreht (Kopf nach unten), denn ich möchte einen KS vermeiden. *seufz*