keine lust

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von tante-mimi85 25.04.11 - 18:34 Uhr

Man sagt ja, das Schwangere in Sexsucht verfallen aber ich bin da gar nicht so, ganz im Gegenteil. Je weiter die SS voranschreitet desto weniger lust hab ich darauf. Mein Freund leidet darunter und unterstellt mir Dinge.

Beitrag von patricia0910 25.04.11 - 18:37 Uhr

ich hatte in der ganzen ss vielleicht insgesamt 5 mal sex!
es geht nicht nur dir so und dein freund sollte etwas mehr verständnis für dich haben!!

lg patti mit babygirl 36+1

Beitrag von snuffle 25.04.11 - 18:37 Uhr

Man sagt vieles wenn der Tag lang ist.;-)

In meiner ersten SS hatte ich auch überhaupt keine Lust. Diesmal schon eher.
Mit immer mehr wachsenden Bauch mag man sich ja auch nicht mehr so richtig bewegen. Nach der SS kommt die Lust wieder.;-)

LG

Beitrag von tante-mimi85 25.04.11 - 18:40 Uhr

Na immerhin eine gute Nachricht.

Beitrag von bruclinscay 25.04.11 - 18:41 Uhr

HuHu,

da bist du nicht die einziege bei der das so ist... Ich habe auch gar keine Lust... -.- Mein Schatz leidet auch schon darunter, aber kann man nichts machen... wenn ich keine Lust habe dann will ich mich auch nicht dazu quälen..!!

Lg

Bruclinscay #ei 21+4 #verliebt

Beitrag von gwenni77 25.04.11 - 19:07 Uhr

Hmmm... ich geh da nach meinem Gefühl und was mein Zwerg meint/ sich benimmt.
Die letzten 4 Wochen hatte ich null Bock. Noch dazu hat mein Gyn gemeint, dass ich eh kürzer treten muss, weil mein MuMu sich leicht geöffnet hat in der Mitte. Vorne und hinten war/ ist er zu.

Aber vor kurzem dacht ich mir: Muss ja keine Orgie feiern im Bett. Langsam und gemütlich ist auch schön. ;-)

Lass es entspannt angehen. Kannst ja auch nur kuscheln und... na ja, du weißt, was ich mein. #hicks

Und deinem Männe gibst mal ein paar hinter die Ohren! Also wirklich! Du bist schwanger und keine P...maschine! Wenn er Befriedigung haben will, soll er sich mit seinen 5 Freunden verabreden. Die können ihm bestimmt helfen! ;-)

LG

Beitrag von tante-mimi85 25.04.11 - 19:12 Uhr

lach da kam er heute von selber drauf. Wir wohnen nicht mehr zusammen und fragte mich ob ich ihn dann gleich nach Hause bringen kann um sich in ruhe ein zu kloppen lach. (grinste selber dabei)

Beitrag von gwenni77 25.04.11 - 19:21 Uhr

Schlaue Bürschchen... ;-)

Manche brauchen etwas länger... :-P

LG

Beitrag von lagefrau78 25.04.11 - 19:22 Uhr

Hallo!

Das ist eben sehr unterschiedlich. Die eine kann während der Schwangerschaft nicht genug kriegen, die andere kann völlig drauf verzichten.
Du solltest unbedingt auf Deinen Körper hören und nur das tun, was Dir gefällt und guttut.

Wenn Dein Freund Dir weiterhin Dinge unterstellt #kratz, nimm ihn mit zum Gyn, da kann er sich das mal genauer erklären lassen.

Beste Grüße!

Beitrag von tante-mimi85 25.04.11 - 19:27 Uhr

:-D Ich versuch ihn schon die ganze Zeit mal mitzunehmen, bis jetzt war er nur einmal mit dabei und das war am Anfang der SS. Seine arbeit geht für ihn vor aber es gibt auch ein anderen Hintergrund warum er sich zurück hält.

Beitrag von lagefrau78 25.04.11 - 19:35 Uhr

Naja, wenn er sich nach Kräften aus der Schwangerschaft raushält, hat er auch keinen Grund zu nörgeln. Was denkt er denn, wie es nach der Entbindung wird...? Vor allem, wenn er sich weiterhin davon distanziert...?

Aber sorry, will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. Ich kenne seine Gründe ja nicht. Ich denke bloß, ein gemeinsamer offener Umgang mit Schwangerschaft, Geburt und ggf. Stillzeit hilft *beiden* bei der gemeinsamen Sexualität während dieser Zeit.

Alles Gute!

Beitrag von katibibi 26.04.11 - 02:28 Uhr

kann ich nich nachvollziehen.. so oder so steht man doch aufeinander oder.. und kann sich gegenseitig lust machen.. ist doch außerhalb einer ss auch nicht üblich, dass man immer und all zeit bereit ist.. dafür gibt es ja u. a. das vorspiel... würde meinen freund niemals 40 wochen im wahrsten sinne hängen lassen ;-)

nicht, dass man dann egoistisch ist aber man kann auch nicht sagen, ich will mich nicht dazu quälen... hamma #kratz

nicht persönlich nehmen.. ist nur meine ansicht dazu.

lg :-)
kati