hab getestet

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mum2011 25.04.11 - 18:48 Uhr

hallo mädels...

ich hoffe ihr hattet einen schönen tag?

Ich hatte am 13.3 einen natürlichen abgang.Habe gestern mit einem femtest aus der apo positiv getestet, heute habe ich nochmal einen clearblue plus+ gemacht un der war negativ!

Was soll ich jetz denken??
Habt ihr erfahrungen mit den beiden testst???

schönen abend euch noch#herzlich

lg irina

Beitrag von luzy82 25.04.11 - 18:54 Uhr

Hallo!!!
Erst mal eine Frage war dein HCG wert schon unter5 nach dem Abgang???
Mit Clear blue habe ich gute erfahrungen!!!

Beitrag von mum2011 25.04.11 - 18:57 Uhr

ja war schon ganz unten, wurde regelmäßig kontroliert!

Beitrag von bina981 25.04.11 - 18:58 Uhr

huhu mum2011,

zu dem femtest kann ich nur sagen, das er mich auch in die irre geführt hat, du kannst ja mal googeln, der test wird nicht gut bewertet.
der cb ist immernoch der sicherste finde ich!

alles gute

Beitrag von mum2011 25.04.11 - 19:01 Uhr

ok danke...

dann warte ich jetz mal auf meine mens.

lg irina

Beitrag von bina981 25.04.11 - 19:09 Uhr

wenn in 2-3 tagen die mens immernoch nicht da ist, würd ich nochmal mit einem cb testen.

ich mein, ich weiß es nicht, wie es bei anderen ist, aber der femtest hat mir schonmal falsch positiv angezeigt und am selben tag bt beim fa gemacht und er war negativ, deswegen halte ich nichts von dem.

kann auch sein das das hcg bei dir noch nicht hoch genug ist, dann wäre wie gesagt ein test in ein paar tagen sicher.

ich wünsche dir noch einen schönen ostermontag und viel #klee

LG

Beitrag von mum2011 25.04.11 - 19:18 Uhr

dankeschön...dir auch viel #klee