In 2 Wochen nichts zugenommen???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von minchen32 25.04.11 - 18:52 Uhr

Huhu meine Lieben

hatte gestern gepostet

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=9&tid=3120019&pid=19757126

sie hat sich dann in der nacht nochmal 160 geholt

Heute hat sie wieder so wenig bis jetzt nur 270 ml. ich dachte wiege sie mal und sie hatte vor 2 wochen bei der hebi 5300 gr und heute auch #zitter also nimmt sie doch nicht zu #schock

Was kann ich machen sie isst doch zu wenig oder nicht? Soll ich mal auf die 1er umstellen? Dann nimmt sie vielleicht wieder zu?


LG Yasmin mit Navleen morgen 12 Wochen #verliebt

Beitrag von elistra 25.04.11 - 19:05 Uhr

also man sollte immer auf derselben waage wiegen, da können schonmla einige 100g unterschied sein, wenn man es unterschiedliche waagen sind.

trinkt sie denn immer schon so wenig? hast du mit der hebi mal drüber gesprochen?

Beitrag von maerzschnecke 25.04.11 - 19:16 Uhr

Ich kann da nur zustimmen: gleiche Waage und möglichst auch immer gleiche Bedingungen (d. h. ähnliche Uhrzeit, z. B. immer nach dem Trinken oder eben vor der ersten Mahlzeit oder so).

Ich stille Emilia ja voll und sie hatte kurzzeitig auch erst etwas abgenommen und dann nur zögerlich zugenommen. Und jetzt hat sie auf einen Schlag innerhalb von 3 Wochen 600g gutgemacht.

Ich würde es an Deiner Stelle dennoch mit dem Kinderarzt besprechen, ob ggf. weitere Beobachtung nötig ist.

Beitrag von meioni 25.04.11 - 19:32 Uhr

hallo,
also wie die vor mir schon geschrieben habe, ist es auf einer anderen waage echt große unterschiede sein können. dann gibt es kinder di enehmen ganz schnell zu andere wieder rum nur ganz langsam und manche ne zeitlang gar nicht und dann wieder sehr schhnell und viel.
bei meinen beiden war es so das sie sehr sehr langsam zugenommen haben aber auch recht wenig getruniken habe, habe lange voll gestillt, denn meine milch war top. mußte ne stillprobe machen. ich finde das gewicht deiner maus echt super. was hatte sie denn für ein startgewicht? mein kleiner kam mit 3655 gramm zur welt. hat dann in 6 wochen nur 100 gramm zugenommen!!! war dann bei 3780 gramm. da mußte ich dann auch die stillprobe machen die war super. ging dann aber trotzdme so langsam weiter, und im alter von 6 monaten bis 12 monaten also in 6 monaten hatte er auch nur noch 600 gramm zugenommen. jetzt ist er 15 monate und wiegt erst 7 kilo. ist aber top fit und alles. er bleibt wohl leider immer untergewichtig.


meioni mit motte 3,5 jahre und muckel 15 monate