Mein Mittelschmerz...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ringelsocke88 25.04.11 - 19:35 Uhr

...ist keiner :-D

Ich achte jetzt schon den zweiten Zyklus darauf, wie sich dieser "Mittelschmerz" bei mir bemerkbar macht und ich muss sagen...in der Mitte ist der nicht.

Er äußert sich bei mir eher als Muskelkaterartiger Schmerz an der Seite. Und zwar genau da, wo der Hüftspeck sitzt.

Ist das vielleicht bei einem von euch genauso?

Liebe Grüße #winke

Beitrag von dusty1 25.04.11 - 19:37 Uhr

hallo,
also mein ms war jeden monat anders.auch nie in der mitte :-p.
ich konnte teilweise nen tag kaum richtig bewegungen machen.lg

Beitrag von ringelsocke88 25.04.11 - 19:48 Uhr

Dann nennen wir ihn ab jetzt nur noch "Seitenschmerz" oder "Irgendwo-nur-nicht-in-der-Mitte-Schmerz" #rofl

Ja, der tut schon weh beim Bewegen. Aber ich denke mir dann immer, wenn
wir dann schwanger sind, kommen da wohl noch größere Schmerzen.
Aber da freun wir uns ja drauf ;-)

Beitrag von dusty1 25.04.11 - 19:57 Uhr

nein :-p,die schmerzen sind wunderbar weil du ja weisst wer es ist.und sie dauern ja nicht die ganze ss.der ms kann schon fies sein.warum heisst er denn eigentlich ms,wenn er doch nicht da ist!!!???
sowas blödes ;-)
denk dran ran an mann....
lg anja

Beitrag von ringelsocke88 25.04.11 - 20:00 Uhr

Ich meinte ja auch speziell die Geburtsschmerzen ^^

Am Mann war ich heute schon ;-) ich bin auf der sicheren Seite, mehr kann ich jetzt nicht mehr tun :-D

Beitrag von wien70 25.04.11 - 20:44 Uhr

Meinst Du den Schmerz beim Eisprung? Der ist bei mir ein starkes Ziehen im Rücken... #schwitz

Beitrag von ringelsocke88 25.04.11 - 21:53 Uhr

#rofl das ist ja dann noch widersinniger

Beitrag von pittiplatsch86 25.04.11 - 20:57 Uhr

Ich glaube, der Mittelschmerz hat nichts mit der Körpermitte bzw Mitte des Unterleibs zu tun, sondern heißt so, weil er etwa in der Zyklusmitte auftritt....;-)

PS:Ist bei mir auch seitlich! :-)

Beitrag von ringelsocke88 25.04.11 - 21:54 Uhr

Das ergibt Sinn :-)

Dann hab ich wohl umsonst gegrübelt ;-)

Beitrag von pittiplatsch86 25.04.11 - 22:07 Uhr

Also über zu wenig Grübeln kann man sich beim KiWu echt nicht beschweren, gell? ;-) Kenn ich...
Schönen Abend noch!