Kaltes Buffet zum Geburtstag

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von sally290484 25.04.11 - 19:39 Uhr

Hallo,

ich wollte an meinem Geburtstag ein kaltes Buffet machen, was ich am Tag vorher schon vorbereiten kann! Was habt IHr für Ideen?

Also kleine Schnitzel, kleine Frikadellen, Nudelsalate, Tomate-Morzarella

habt Ihr noch Ideen?

Danke schonmal?

Lg Jasmin

Beitrag von schnuller1982 25.04.11 - 19:51 Uhr

Hallo Jasmin,

wie wäre es zb. noch mit:
-Kartoffelsalat
-gefüllten Eier
-Käsespieße
-Melone mit Parmaschinken gespickt
-Schinkenröllchen mit Spargel
-verschiedene Dips + frisches Brot, Salzstangen, Brezeln
-geräucherter Fisch /Krabbencocktail
-Schichtsalat
-gefüllte Pilze
-gefüllte Blätterteigtaschen
-Rohkostplatte
-Pizzabrötchen
-Hähnchenschlegel/Nuggets

Eigentlich kannst du alles anbieten worauf du Bock hast ;)

Lg

Beitrag von alkesh 25.04.11 - 19:52 Uhr

Fisch, Wurst, Schinken, Käse, Obst, Blätterteigteilchen...aber, ich würde immer eine Suppe/Eintopf dazu machen.

LG

Beitrag von lilaluise 26.04.11 - 09:00 Uhr

hallo
ich hatte gestern beim osterbrunch brezen mit selbstgemachten obazter...das kam sehr gut an---alles ratezputz aufgegessen!

Beitrag von c-a-r-o 27.04.11 - 17:50 Uhr

wie wäre es mit salsa dip, und brot
hier das rezept...
du nimmst frischkäse ohne kräuter und creme frish ohne kräuter. beides mischen und ne ne flache schüssel oder auflaufform glattstreichen. dann eine flasche salsa sosse drüber, und gestückelte tomaten.
dazu fladwnbrot oder baguette, voll lecker