Babyschale?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von juli.ane 25.04.11 - 20:41 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

da ihr die Erfahrungen habt hier nochmal ne Frage zur Babyschale ...

Welche ist die Beste und warum? Warum gibt es so Unterschiede zwischen den Adaptern für den Kinderwagen (haben nen Hartan Topline x gekauft)? Welche Marke ist zu empfehlen?

Vielen Dank für Eure Infos!

Lg, Jule #winke

Beitrag von curry89 25.04.11 - 20:54 Uhr

Hallo,

also ich hab mich für einen Maxi Cosi Cabrio Fix entschieden.
1. weil er sehr gut im ADAC Test abgeschnitten hat
(hier der Link: http://www.adac.de/infotestrat/tests/kindersicherung/kindersitz-test/default.aspx?ComponentId=29903&SourcePageId=31900)

2. weil er auf viele Kinderwägen passt.

die Frau im Babymarkt hat mir erklärt das wenn ein kinderwagen zum Beispiel einen Adapter für Maxi Cosi hat nicht gleich jeder Maxi Cosi draufpasst. Es gibt auch Kinderwagenhersteller die mit z.B. Römer eine Vereinbarung haben das sie nur adapter für römer anbieten dürfen.

Für deinen Kinderwagen gehst du am Besten in den Babymarkt und fragst nach was für Adapter angeboten werden.

lg
curry89 + Püppi 23+2

Beitrag von curry89 25.04.11 - 20:59 Uhr

Hier von der offiziellen Hartan Internetseite:

Adapter für Autositze (Zubehör): Maxi Cosi Cabrio Fix, Maxi Cosi Pebble, Römer Baby Safe Plus SHR / SHR II und Römer Baby Safe Sleeper.

Hier ist der Link: http://www.hartan.de/produkte/kinderwagen.php?modell=topline-x

einfach auf das bild mit dem Babysafe klicken und da steht es dann.
#winke

Beitrag von juli.ane 25.04.11 - 21:17 Uhr

oh danke ... hab die Hartan-Seite schon den ganzen Abend auf, aber auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen #klatsch na ich schieb es auf die Schwangerschaftsdemenz #rofl

danke

Beitrag von curry89 25.04.11 - 21:33 Uhr

kein Problem

mir ist sowieso langweilig von dem her ist das ein ganz nettes internet-such-schnitzeljagd-spiel #rofl

Beitrag von juli.ane 25.04.11 - 21:39 Uhr

hmm und das hast du gewonnen ;-)

Beitrag von curry89 25.04.11 - 21:42 Uhr

#ole 5 min meines lebens die sinnvoll genutzt waren #ole:-p

Beitrag von zwei-erdmaennchen 25.04.11 - 23:19 Uhr

Hi Jule,

das würde ich in erster Linie davon abhängig machen wie du sie verwenden willst. Also mit Gurtbefestigung oder seperater Basisstation im Auto???

Testergebnisse sind bestenfalls eine grobe Orientierungshilfe und sagen lediglich aus wie bestimmte Produkte in einer bestimmten Situation in einem gewissen Fahrzeug reagieren. Zudem kommen noch Faktoren wie der Aufbau der Bedienungsanleitung (was für mich wirklich total zweitrangig ist). Und dadurch kann ein eigentlich guter Sitz schon echt abgewertet werden.

Wie dieser Testsieger-Sitz dann bei dir im Auto reagieren würde hängt in erster Linie von der Befestigungsmöglichkeit (Winkel der Rückenlehne zur Sitzfläche des Fahrzeugs, Verlauf des Fahrzeuggurtes, Beschaffenheit und Form der Rücksitzbank) ab. Und natürlich von der jeweiligen Unfallsituation die man aber ohnehin nie vorher weiß.

Ich habe jetzt für unsere Kinder eine MaxiCosi CabrioFix Babyschale mit Basisstation gehabt. Die verkaufe ich aber jetzt weil ich für's nächste Kind unbedingt eine von Concord (Intense) haben will.

Römer Babyschalen würde ich echt nie empfehlen weil die Kinder da trotz etwas längerer Rückenlehne oft sehr früh raus müssen weil der Sitz zu eng im Schulterbereich wird und dann Haltungsschäden drohen. Hatten im Geschäft beinahe täglich Reklamationen deshalb und etliche Kinder waren gerade mal 4 Monate alt. Leider hat sich das bis heute nicht verändert...

Liebe Grüße
Ina #winke

Beitrag von saraste 26.04.11 - 07:07 Uhr

Hallo

Hab mir auch den Hartan Topline X gekauft.

Ich habe den Maxi Cosi Pepple.

Habe mich im Internet infomiert welche Babyschale drauf passt.
Weis leider nicht mehr genau welche, 2 von Römer und 2 von Maxi Cosi.

Lg Sara

Beitrag von 19-inaschmidt-82 26.04.11 - 07:35 Uhr

Guten Morgen!

Wofür braucht man n Adapter für den KiWa? Die Babys sollen ja eh nur so kurz wie möglich in der Babyschale sitzen.

Hier meine Antwort von gestern zum Thema Maxi Cosi:

Ich habe einen Maxi Cosi citi. Habe ca 70€ dafür bezahlt.
War eigentlich ganz gut zufrieden.

Jetzt bin ich auf der Suche nach einem weiterführenden SItz da meine Tochter im Juni 1 Jahr alt wird.
Da bin ich auf Reboarder gestossen. In vielen können die Kinder von Geburt an bis 18kg (in manchen sogar bis 25 kg) sitzen und rückwärts fahren. Das ist dann also ein Sitz von Geburt bis ca 4 Jahre. Wenn ich das vorher gewusst hätte, hätte ich mir die Babyschale echt sparen können.
Ich kaufe jetzt den Duologic 1 http://www.carseat.se/store.html
Die rausnehmbare Babyschale hat einen Teleskopgriff (wie ein Trolli) und Rollen drunter. so muss der Sitz nicht vom Auto bis zur Haustür getragen werden sondern kann rückenschonend gerollt werden

Ich ärgere mich wirklich das man in den großen Ausstattungshäusern wie BabyOne oder ToysRus nicht vernünftig beraten werden kann

Bei Fragen kannst du dich gerne per PN an mich wenden.

Viele liebe Grüße, Ina mit Maja