Welche Shakes ??

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von vanessaja 25.04.11 - 20:50 Uhr

Hallo Mädels

Ich bin gerade am abnehmen und habe noch einiges vor mir ;-) Jetzt möchte ich eine Mahlzeit durch Shakes ersetzen (abends). Was würdet ihr mir da empfehlen??? Wie lange würdet ihr das machen??

Beitrag von mutschekiebchen 25.04.11 - 22:19 Uhr

Hi,

Almased!#pro

LG.mutschekiebchen

Beitrag von ninnifee2000 26.04.11 - 07:19 Uhr

Ich würde abends gesund und kalorienbewusst essen und mir nicht irgendeinen Shake reinquälen.

Viel Spaß mit der schlechten Laune beim Abnehmen!!!

Beitrag von vanessaja 26.04.11 - 07:28 Uhr

Danke für informativen Tipp #contra

Ich ernähre mich gesund und ausgewogen und möchte das auch nicht ewig machen.. Du weißt ja gar nicht was ich sonst so esse am Tag

lg

Beitrag von teufelchen67 29.04.11 - 17:18 Uhr

alma macht gute laune;-)

Beitrag von binnurich 26.04.11 - 08:35 Uhr

probier doch erst mal statt shakes (die selten wirklich gut oder preiswert oder beides zusammen sind): Gemüse und eiweißreiche, kohlenhydratfreie Ernährung am Abend

das kannst du dann auch länger durchziehen, ist abwechslungsreich und schmeckt vor allem

ansonsten kannst du immer noch mit den shakes rumexperimentieren; Empfehlung hab ich dafür aber keine

Beitrag von mauseklein 26.04.11 - 09:30 Uhr

Hi,

ich nehme ab und zu mal nen Shake von myline:

http://www.myline24.de/mylineshop/kategorie/89

Mit fettarmer Milch schmecken die richtig gut.

Aber eben nur ab und zu mal. Ansonsten fahre ich damit gut,
dass ich abends keine Kohlehydrate esse ;-).

Alles Liebe!

Beitrag von bibiblox96 26.04.11 - 10:33 Uhr

Ich würde dir eine generelle Ernährungsumstellung empfehlen.

Mit solchen Shakes ist doch der Jo-jo-Effekt schon vorprogrammiert.

mal realistisch gesehen: Denkst du, wenn du ne Zeit lang eine Mahlzeit durch nen Shake ersetzt und dann danach wieder normal ist - werden die Pfunde nicht wieder zurückkehren?

Versuch doch lieber "leicht" zu essen: Sprich lieber ein Salat mit Putenstreifen als Reis mit Putengeschnetzeltem, einen Spinat mit Fisch, als nen Hamburger usw. usw.

Damit ernährst du dich gesund und kriegst keine Mangelerscheinungen von diesen Diät-Quatsch - und du fühlst dich körperlich wohler und hälst dauerhaft die verlorenen Kilos weg! -> Kein Jo-jo!

Beitrag von patty1205 26.04.11 - 20:31 Uhr

Hallo,

an meinen Sporttagen nehme ich abends häufig einen Shake, es schadet nicht. Probiere es aus und übertreibe es nicht.
Ich nehme dann Almased und finde es o.k.
Wenn Du Dich sonst ausgeglichen ernährst und Dein Kaloriendefizit nicht übertrieben ist, dann bist Du auf der sicheren Seite.

Viel Erfolg

Patty

Beitrag von tenga 28.04.11 - 08:56 Uhr

Ich nehme Eiweißshakes mit

der höchsten biologischen Wertigkeit von 137

denn das ist mir seeehr wichtig, denn ich möchte gesund bleiben.
Ich habe mich lange damit beschäftigt, denn ich wollte das optimale für
micht.

Bei einer biologischen Wertigkeit von 137 wird jede Körperzelle
mit genau der richtigen Menge Aminosäure bedient und kann so maximales
leisten.

Wenn die biol. Wertigkeit niedriger ist zum Beispiel nur 100 oder 110
dann sind die Aminosäuren Mengen mäßig zu unterschiedlich verteilt
und eine Zelle bekommt viel und manche zuwenig.
Es passiert dann folgendes. Die Zelle hört einfach auf weiterzubauen,
wenn Ihr ein Baustein fehlt. Das ist auch ein Grund warum jenseits der
40 die ersten Wehwehchen auftreten, die dann immer mehr werden.

Also ich nehme das Premium Power Protein, das gibt es in 9 Sorten
mit einer biol. Wertigkeit von 137 von der Fa. Secret of health Ltd.
www.secret-of-health.eu, das ist auch angereichert mit der Maximal-
dosis von Vitaminen, die wichtig sind, denn sonst kann das Eiweiß
nicht in die Körperzellen eingebaut werden und 500mg L-Carnitin pro
Shake, was sonst auch überall fehlt.
Es ist kein Billig-Eiweiß aber mein Körper dank es mir täglich. Ich trinke es
schon ca. 2 Jahre, und habe keine Kniebeschwerden mehr. (2 Shakes
täglich, dafür brauch ich
keine Wurst mehr, so macht es in meiner
Haushaltskassa keinen Unterschied, denn die Wurst ich auch nicht billig.:-)

Ich hatte mir am Anfang das Traveller-Set bestellt, da kann man in Ruhe
alle 9 Sorten trinken ohne dass man gleich 500 g bestellen muss.
Das fand ich sehr angenehm, denn das gab es sonst nirgends.
So muss man sich nicht gleich in große Unkosten stürzen.

Ich hoffe ich konnte Dir einwenig helfen

tenga #winke#winke