Babyschale DIN Norm? Kann ich diesen noch verwenden?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von robock 25.04.11 - 21:05 Uhr

Hallo Ihr lieben,

ich habe von meiner Schwester eine Babyschale diese ist noch total in Schuss und ist eine von Condord hat E1 und beginnt mit 0330....kann ich diese noch verwenden? Kann mir jemand ne Seite sagen wo ich die DIN Norm nachschauen kann??? Ich würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könnt, bin gerade total verunsichert. Danke

Liebe Grüße Anke

Beitrag von curry89 25.04.11 - 21:09 Uhr

Heißt die Marke Conrad? oder ist der vllt. von Maxi Cosi oder ABC-Design oder sonst wo her?

hab ich noch nie gehört.... aber wenn du den hersteller weißt kannst du auf deren internetseite mal schauen oder wenn es da nicht steht mal eine E-Mail dahin schreiben.

lg
curry89 + Püppi 23+2

Beitrag von fabricehanni 25.04.11 - 21:14 Uhr

HUHUHU

Es sind nur noch die E3 und E4 DIN Norm zugelassen....also würde ich sagen das sie nicht mehr zugelassen ist....:-(

Liebe Grüße Saskia mit Lia (*11.09.2009)#verliebt

Beitrag von robock 25.04.11 - 21:19 Uhr

Die Marke heißt richtig Concord, hatte nen Schreibfehler...

Beitrag von gussymaus 25.04.11 - 21:25 Uhr

03 ist ok, also zugelassen. ob sie sicher ist ist eine andere sache, aber zugelassen für den deutschen straßenverkehr ist sie... die E-nummer im kreis besagt nur das herstellungsland.

aber hier kannst du alles ganz genau nachlesen. auch einige tests sind da zu finden! http://www.adac.de/infotestrat/ratgeber-verkehr/kindersicherheit/kindersitzberater/default.aspx?ComponentId=25979&SourcePageId=31900

ist auch etwas viel wenn man noch niocht weiß nach welcher nummer man gucken muss...

Beitrag von kleine1102 25.04.11 - 21:50 Uhr

Hallo Anke,

bist Du sicher, dass E1 die richtige Zulassungs-Nummer ist #gruebel? Dann wäre der Sitz uralt und nicht mehr zugelassen. Wie bereits geschrieben wurde sind nur noch 3 und 4 zugelassen- und selbst mit diesen Nummern existieren "schon" uralte Sitze.

Frag' doch Deine Schwester einfach, aus welchem Jahr der Sitz ist und wie lange er verwendet wurde. Babyschalen und Kindersitze sollten maximal vier Jahre lang verwendet/gelagert werden. Das Material, vor allem die Kunststoff-Teile, verschleißen mit der Zeit und werden porös. Das sieht man den Sitzen leider meist überhaupt nicht an- im Zweifelsfall wäre dies jedoch katastrophal:-(.

Wenn Du Dir nicht sicher bist bzw. die Babyschale älter als zwei, drei Jahre ist, würde ich lieber eine Neue kaufen. Für ca. 60-70€ bekommst Du bereits welche mit guten Test-Ergebnissen (die aktuellen sowie die der vergangenen Jahre findest Du auf der ADAC-Seite) und das sollte einem die Sicherheit des Kindes im Straßenverkehr ja allemal wert sein. Ich finde, man kann an Vielem sparen- aber daran auf keinen Fall!

Lieben Gruß & alles Gute #blume!

Kathrin & zwei Mädels

Beitrag von steffken80 25.04.11 - 21:54 Uhr

#pro
Ich schliess mich da an. Lieber mal nen bisschen mehr Geld ausgeben, als sich später dann Vorwürfe machen müssen.


LG Steffken

Beitrag von robock 25.04.11 - 22:00 Uhr

Ich danke euch allen, ich werde morgen mal direkt bei Concord anrufen und dort nachfragen. Die können mir sicher ne Antwort geben. Wobei bei der ADAS Seite was mir geschickt wurden ist, könnte ich den noch verwenden. Wir schauen mal. Ich danke euch ganz dolle...liebe grüße und schönen Abend noch. Anke

Beitrag von cool.girl 25.04.11 - 22:40 Uhr

Hallo,

wir haben sogar jetzt nochmal einen neuen "gebrauchten" Maxi Cosi CabrioFix gekauft & ich bin sehr zufrieden mit der entscheiden.
Weil davor hatten wir den Maxi Cosi Cabrio (Vorgänger vom Fix), aber der ist inzwischen halt etwas mitgenommen. Dazu nutzt ihn grad der Cousin von meinem Mann für seinen Sohn und somit liegt da schon Kind Nr.4 drin! Wir haben uns daher entschieden, dass die den Maxi Cosi behalten können & wir uns einen "neuen" kaufen.
Zum Glück haben wir von Bekannten nun den CabrioFix bekommen und wissen auch daher zu 100% das er Unfallfrei ist und nur von einem Kind genutzt wurde (lag danach noch kurze Zeit im Keller).
Ich will jetzt noch dazu den passenden Fußsack, weil der im Winter sehr praktisch ist, aber der ist gar nicht so einfach zu bekommen & scheint wohl dann sogar teurer zu sein als was wir für den MC gezahlt haben (wir sind da etwas eigen wegen der Farbe).

Würde also daher mal lieber nochmals genauer nachschauen wegen der Zulassung, weil man sieht leider viel zu oft welche wo eigentlich gar nicht mehr zugelassen sind und sie werden sehr oft noch weiter verkauft!

LG Claudia

Beitrag von zwei-erdmaennchen 25.04.11 - 23:10 Uhr

Hi Anke,

ist wahrscheinlich eine Concord Baboo??? Die sind an sich super...

Allerdings empfiehlt jeder Hersteller, TÜV und ADAC einen Autositz - insbesondere die Babyschale - nicht länger als maximal sechs Jahre zu verwenden. Gerade bei der Babyschale können solch unbemerkte Haarrisse (wie sie durch die ständigen Temperaturschwankungen und der Materialermüdung nunmal früher oder später auftreten) fatal sein weil die dann bei einem Unfall einfach in der Mitte auseinanderbricht #schock

Darum würde ich mir das gut überlegen ob es noch sinnvoll ist diese zu verwenden. Kommt halt drauf an wie alt sie tatsächlich ist.

Liebe Grüße
Ina #winke

Beitrag von hustinetten 25.04.11 - 23:58 Uhr

Das E steht nur für das Herstellungsland und findet sich auch auf anderen Sachen, z.B. auf Autofenstern. Wenn die andere Nummer mit 03 anfängt, darfst du sie benutzen, MIR wär sie aber zu alt.

lg

Beitrag von robock 26.04.11 - 09:05 Uhr

Danke euch, für die lieben Antworten. Ich habe gerade in der Firma Concord angerufen und diese Babyschale ist noch zulässig.

Liebe Grüße und ne schöne Woche an alle....