Schluckt zu viel Luft

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von leading 25.04.11 - 21:16 Uhr

Hallo zusammen meine kleine ist 6 Wochen alt sie bekommt die Flasche und jedesmal schluckt sie ohne Ende Luft mit und bekommt danach richtig Bauchweh hat jemand Tipps für mich?

Beitrag von zwei-erdmaennchen 25.04.11 - 21:28 Uhr

Hi,

was für eine Flasche nimmst du denn mit welchem Sauger?

Liebe Grüße
Ina #winke

Beitrag von leading 25.04.11 - 21:33 Uhr

Also habe schon viele durch avent, mam, nuk, nuby und Sauger Größe 1 milch

Beitrag von zwei-erdmaennchen 25.04.11 - 21:39 Uhr

Hallo Nachbarin (habe ich grad gesehen ;-)),

deine Kleine muss sich bei jedem Flaschenwechsel eine andere Trinktechnik angewöhnen. Darum würde ich erstmal versuchen bei einer Marke zu bleiben und dort ggfls mit den Saugern zu experimentieren. Ständige Flaschenwechsel können das Problem auch verschlimmern.

Trinkt sie sehr hastig? Merkst du beim Trinken tatsächlich, dass sie viel Luft schluckt oder denkst du das nur weil sie Bauchschmerzen hat danach (das kann nämlich auch viele andere Gründe haben)? Welche Nahrung fütterst du? Wielange steht sie ungeschüttelt bevor du sie gibst?

Du siehst es gibt zig verschiedene Ansätze :-)

Liebe Grüße
Ina #winke

Beitrag von shadow-91 25.04.11 - 21:31 Uhr

Gin in jede Flasche 10 Tropfen Espomisan rein, so bekommt deine kleine die Luft ohne Bauchschmerzen wieder raus.
Kann dir dein KiA aufschreiben, oder holst es so. Kostet 4,50€ in der Apo.
Und lass sie nicht zu lang auf ihre Flasche warten(klingt doof), so trinkt sie nicht so hastig und zwischendurcxh immermal aufstoßen lassen.

Beitrag von leading 25.04.11 - 21:37 Uhr

Tropfen habe ich auch schon durch und zeitig füttern auch aber trotzdem hilft nicht

Beitrag von knusperflocke99 25.04.11 - 22:51 Uhr

Trinkt sie denn hastig, das dadurch viel Luft geschluckt wird oder hat sie die "falsche" Saugtechnik?

Hast du schonmal die Sauger von Chicco getestet? Ich persönlich nutze die Kautschuk Sauger von Chicco und finde, dass das Ventil da besser funktioniert als bei Avent. Die Chicco passen übrigens auch auf die Avent Flaschen, bräuchtest also nicht extra Flaschen von Chicco kaufen.

Mein Kleiner hat das Problem, dass er sich recht schnell verschluckt, so nutzen wir mit 10 Wochen auch weiter die 0m+ Sauger.

Aber trotz dessen und dem Einsatz von Sab Simplex haben wir trotzdem Probleme mit Blähungen :(
Da heißt es durchhalten bis es hoffentlich bald von alleine vorbei ist.

LG Katja