nach sex

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von maram1 25.04.11 - 21:29 Uhr

hallo ihr lieben,

ich hatte heute mittaag wunderschönen Sex mit meinem schatz ( mit wem auch sonst )

Nun hab ich seit ca 30 min stärkeres UL ziehen.. Ich hab schon die ganze ss UL ziehen nur nicht ganz so wie jetzt,,

Kann das danmit zusammen hängen??

ist eine "gutes" zeichen ( meine damit ob es meinem Muckel gut geht)

dooofe frage

mara mit muckel 6+4

Beitrag von didyou 25.04.11 - 21:53 Uhr

Huhu,

ich hatte am Anfang der SS nach dem Sex auch Schmerzen. Es kam nicht direkt danach sondern auch nach ner gewissen Zeit erst. Damals hat mir hier jemand gesagt, dass es am Sperma liegen kann. Manche Frauen reagieren darauf wohl irgendwie.
Naja... lange Rede kurzer Sinn... am nächsten Tag war es dann weg. Warte erstmal ab wie es morgen ist. Wenn du dann noch immer Schmerzen hast würde ich mal beim FA anrufen und ansonsten beim nächsten Schäferstündchen mal nen Gummi nehmen.

LG Didyou

Beitrag von maram1 25.04.11 - 22:13 Uhr

na sowas,

wenn ich auf das Sperma reagiere na dann gibts aber ärger **gg**

ist schon wieder besser..

Aber ich denke es auch ein zeichen das alles ok ist mit unserem Muckel, oder???

Beitrag von moncici10 25.04.11 - 21:56 Uhr

Ähm.. ersteinmal Glückwunsch zum "wunderschönen Sex" #rofl

Starke Unterleibschmerzen sind nie gut.. Kann natürlich mit der Dehnung der Mutterbänder zusammenhängen oder sonst was.. hier wird es dir keiner sagen können. Wenn du so verunsichert bist und es dir so wehtut, würde ich einen Arzt aufsuchen.

#winke

moncici mit Bauchschatz #verliebt (35. Ssw)

Beitrag von maram1 25.04.11 - 22:14 Uhr

hi,

es ist nimmer stark, es war auch nie wirklich stark , sonder stärker als sonst..

Es ist schon wieder besser

Beitrag von ewwi 25.04.11 - 22:15 Uhr

Bei 6+4 ist Dein Uterus noch normalgross und waere sogesehen nicht im Weg. Das mit der Reaktion auf Sperma stimmt, vielleicht benutzt ihr lieber ein Kondom.
Bei uns geht bei 28+2 kein Sex mehr :-(, meine Scheide ist so angeschwollen und eng von der verstaerkten Durchblutung, dass es schmerzt beim Verkehr (sorry fuer das zuviel Bildliche...)
Geniesst es, solange es noch Spass macht und keine Schmwerzen verursacht.
LG

Beitrag von maram1 25.04.11 - 22:19 Uhr

hi,

macht doch nix ( ich meine das bildliche)..

beim akt selber hab ich keine schmerzen gehabt, erst so ca 30 min später, ein stärkeres UL ziehen..

Kondom ist nicht weil ich ne Latex Allergie habe

Beitrag von sunnyside24 26.04.11 - 10:23 Uhr

Ging bei uns schon bei 13+4 nicht mehr...ich hab sogar Kontaktblutungen bekommen dadurch und es war nur unangenehm:-(