9 Wochen nach Schwangerschaft - wie ist euer Muttermund?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pussi-cat 25.04.11 - 21:47 Uhr

Hab mich gerade mal abgetastet, weil ich irgendwie immer noch das Gefühl hab "es kommt was aus mir raus" bzw. es fühlt sich einfach anders an als vor der Geburt *normal* :-D

hmm wie soll ichs beschreiben! Ich saß gerade nachm baden in der hocke und hab mitm finger gefühlt.. und vorher wars halt... nun ja .. finger rein und da war halt erstmal ne ganze zeitlang nur "LOCH" und jetzt ... finger ein mini bisschen rein und ich fühl sofort meinen Muttermund. und der ist auch noch so 3 Finger breit auf!
Ist das normal?

War noch nicht beim arzt! Muss unbedingt den ersten Nachsorge termin machen. wollt aber mal eure erfahrungen wissen!

Beitrag von larsmama09 25.04.11 - 21:54 Uhr

also ich glaube wenn man ein kind bekommen hat ist es normal das der mumu leichter zu finden ist. glaube ich zumindest #kratz

Beitrag von blapps 25.04.11 - 22:01 Uhr

Ich würd die Finger da von lassen.....wenn du Ängste hast, geh zum Arzt.....der ist Fachmann und kann kontrollieren, ob alles in Ordnung ist....

Liebe Grüße
Blapps