Schwangerschaftsdiabetis!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kejota-5 25.04.11 - 23:19 Uhr

Hallo Ihr lieben!Bei mir wurde letzte Woche eine Schwangerschaftsdiabetis festgestellt.Jetzt sagte mir eine Freundin das man 38.SSW vollendet haben muss um eine normal Geburt haben zu können.Sonst Kaiserschnitt!Stimmt das?Hab jetzt Panik da ich die wohl nicht schaffen werde habe Vorzeitige Wehen und nehme seit der 23.SSW Partusisten.Meine beiden Kids sind nach 36.ssw gekommen!
Lg Tanja 27.SSW

Beitrag von moncici10 25.04.11 - 23:25 Uhr

Wie? Du meinst jetzt generell oder besonders bei Ss-Diabetis?

Meine Freundin hat bei 35+0 normal entbunden und viele andere auch..

Beitrag von kejota-5 25.04.11 - 23:34 Uhr

Ja bei der Schwangerschaftsdiabetis!Puh da bin ich aber beruhigt!Danke für Deine schnelle antwort!
Lg Tanja

Beitrag von widowwadman 25.04.11 - 23:30 Uhr

Das waere mir neu.

Beitrag von danielle1982 25.04.11 - 23:39 Uhr

Hallo, ich habe selber SS Diabetis diesen hatte ich in meiner ersten und jetzigen SS. Nein das mit dem Kaiserschnitt stimmt so nicht. Ein Kaiserschnitt würde nur event. gemacht werden wenn dein Kind viel zu groß ist was aber bei einem gut eingestelltem Zucker kein Problem sein sollte. Das einzigste was anders ist das du falls du über den ET kommst die Geburt sofort eingeleitet wird. LG