Starkes ziehen links, was ist das?????????????????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von whiteangel84 26.04.11 - 05:27 Uhr

Sollte am So meinen NMT haben,

Sa, SB und extrem ziehen linke Leiste
So, minimal SB ziehen linke LEiste
Mo, abends etwas Blut ziehen linke Leiste
heute morgen Schleimiges Blut und immer noch Ziehen links

WAS IST DIESES ZIEHEN????????????

Kann doch nicht schon wieder zu FA war jetzt jeden Monat wegen irgendwas (wo der sich denkt jetzt kommt die schon wieder wegen irgendein ..)

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/901205/579891

Beitrag von shorty23 26.04.11 - 07:41 Uhr

Naja, mach doch erstmal einen SST, Blutungen in der Frühschwangerschaft gibt es oft. Wenn der Test negativ ist, würde ich sagen, das kommt von der Mens, bei mir zieht es da auch oft, aber bei einer SS kann es auch ziehen, also: Test machen! Dann weißt du mehr. Dann kannst du ja immernoch bei deinem FA anrufen.

LG und alles Gute

Beitrag von nicole-damian 26.04.11 - 07:58 Uhr

guten morgen..

ich habe jeden monat bevor die mens kommt so 1 tag vorher schon richtige UL schmerzen sodas ich eine tablette nehmen muss...

aber ich würde ach erstmal testen...

lg nicole