Bitte Helft mir

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tani-89 26.04.11 - 08:11 Uhr

Zu meinen Problem

Meine kleine is jetzt fast 13 Monate und hat schon 12 Zähnchen.
Nummer:13, 14, 15 kommen gerade.

Gestern abend hat sie angefangen zu Fiebern macht sie heufiger beim Zahnen aber ich weiß nicht ob es von der Impfung kommt die wir am Donnerstag hatten die gegen Wintpocken und co, oder eben nur vom Zahnen sie hat heute Nacht richtig im Mund geblutet weil das Zahnfleisch aufgerissen ist und hat nur geschrieen.
Sie hat seit heute nacht um 3Uhr 40 grad fieber ich hab ihr schon ein fieber schmerz zäpfchen gegeben das sie jetzt etwas schläft.
Ich hab auch viertelstündlich ihr Osanit Globolis gegeben hat aber nicht viel geholfen habt ihr noch andere mittel die vielleicht etwas stärker sind?

Meine kleine tut mir so leid und im moment könnte ich ehimmer heulen wegen den Hormonen von meiner Schwangerschaft hoffentlich geht es bei ihren Bruder nicht auch so schnell mit den Zähnchen.

Tanja mit Yasmin 1 Jahr28Tage + Baby Boy Yannik19 SSW

Beitrag von maerzschnecke 26.04.11 - 08:14 Uhr

Wenn sie so hohes Fieber hat und die Zahnungsglobuli nicht helfen, würde ich heute beim Kinderarzt auf der Matte stehen.

Dass das Fieber eine Impfreaktion ist, halte ich für unwahrscheinlich. Die Impfung ist mehr als 4 Tage her.

Hat das Fieber-Zäpfchen denn geholfen, das Fieber zu senken?

Beitrag von tani-89 26.04.11 - 08:18 Uhr

Die Impfungs nebenwirkungen treten ja bei dieser Impfung erst ungefähr eine woche später auf.

Das Fieberzäpfchen hat bis jetzt nicht das Fieber gesenkt leider es hat nur etwas geholfen das sie ein bisschen schlafen kann.
Ja mein Vater holt mich dan und wir lassen es uns ansehen beim KA.

Beitrag von leni...86 26.04.11 - 08:14 Uhr

Juhu,
ich glaube ich würde mal mit ihr zum arzt gehen!weil wenn das zahnfleisch schon blutet ?nur einmal drauf gucken lassen....
ist ja für sie auch nicht angenehm wenn der Mundraum schon so weh tut bzw. trocken ist!!

Alles Gute trotzdem#winke

Beitrag von tani-89 26.04.11 - 08:20 Uhr

Das Zahnfleisch hat bis jetzt bei allen Zähnen geblutet es is halt alles Wund und seit 2 Tagen ist sie sehr schlecht weil halt jeder fremdkörper im Mund bei ihr höllische schmerzen auslösst.
Ich werde später mal beim KA vorbeischauen.