Kann ich schon Schuhe kaufen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von endlichbaby 26.04.11 - 08:11 Uhr

Guten Morgen

Laura wurde am Donnerstag ein Jahr alt.

Seit Januar läuft sie an der Couch entlang steht auch schon mal für ca. 5-10 Sek. frei!

Zuhause hat sie immer ihre ABS Socken an.

Wenn wir unterwegs waren hatte sie so Leder Schuhe an ( ganz bewegliche)

Seit Sonntag will sie nur an der Hand gehen da gehen wir aber ein gutes langes Stück. Jetzt ist mir aufgefallen das sie bei diesen Lederschuhen immer seitlich steht also wie wenn wir bei unseren Schuhen die Sohle abgelaufen haben und total schief drin stehen.

Kann ich ihr denn jetzt schon Schuhe kaufen?

Vielen Dank für eure Antworten

Beitrag von jasmin02.01.2009 26.04.11 - 08:18 Uhr

guten Morgen

Du kannst ihr auf jeden Fall schon Schuhe kaufen aber die müssen auch sehr weich sein für den Anfang. Am besten ist es aber das Kind so oft ohne Schuhe laufen zu lassen wie es geht. Damit sie lernt wie man richitg abrollt und so.

Meine Tochter ist am Anfang auch mal schief und sehr merkürdig gelaufen das ist ganz normal und sollte sich mit den zeit von selbst weg gehen. Wenn du dir nicht sicher bist geh doch einfach mal mit ihr zum Kinderarzt hab ich auch gemacht nur um sicher zu gehen. auf unsere Füßen müssen wir ja unser Leben laufen.

Beitrag von mukmukk 26.04.11 - 08:53 Uhr

Hallo!

Da jetzt Sommer ist, würde ich mit den Schuhen noch warten und die Kleine weiterhin mit Lederpuschen draußen laufen lassen. Habe mich damals von einer Freundin beraten lassen, die selbst einen Kindeschuhladen hat. Sie meinte, dass man erst Schuhe kaufen sollte wenn die Kleinen etwa 4-6 Wochen frei (!) laufen damit sich die Muskulatur optimal entwickeln kann. Sie riet daher zu Lederpuschen draußen.

LG,
Steffi mit Finja (23 Monate)

Beitrag von dentatus77 26.04.11 - 09:08 Uhr

Hallo!

Ich würd dir zum jetzigen Zeitpunkt noch von Schuhen abraten. Auch solltest du deine Tochter nicht so viel an einer Hand laufen lassen, auch wenn sie es will. Ein paar Meter sind mal OK, aber letztlich soll das Kind "alleine" laufen lernen.
Und was die Schiefstellung der Füße angeht: Das zeigt eigentlich vor allem, dass die Fußmuskulatur zum Laufen noch nicht kräftig genug ist. Wenn du dem auch noch begegnest, indem du Schuhe kaufst, wird sich die Muskulatur unter Umständen nicht gut genug entwickeln, da ja der Schuh die Aufgabe übernimmt den Fuß zu stützen.

Liebe Grüße!

Beitrag von maxi03 26.04.11 - 13:36 Uhr

Solltest du welche kaufen wollen, dann gibt es bei Deichmann von Elefanten wo eine Mischung aus Krabbelpuschen mit super biegsamer Sohle aus Gummi.

Da meiner schon frei lief, hat mir die Verkaäuferin davon abgeraten sondern gleich zu Lauflernschuhen. Die gummierte Sohle ist da durchgängig und der Schuh ist knöchelhoch.

LG