Rezept für doppelstöckige Geburtstagstorte

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von dudelhexe 26.04.11 - 08:26 Uhr

Sonntag feiert die Freundin meiner Tochter ihren 2. Geburtstag. Anlässlich möchte ich die Geburtstagstorte backen. Es soll eine doppelstöckige werden.

Wer hat ein schönes Rezept? Sie soll halten und Kindern schmecken!

LG

Beitrag von mukmukk 26.04.11 - 08:49 Uhr

Hallo!

Ich habe kürzlich die Hochzeitstorte (3-stöckig) für meine Mama gemacht. Dafür habe ich fertige Wiener Böden genommen, die unterste Schicht mit Konfitüre bestrichen und dazwischen einmal ne ganz leichte Zitronencreme, bei der zweiten Torte ne Schokocreme und bei der dritten Vanillecreme. Als Decke nahm ich jeweils eine fertige Marzipandecke.

Wenn das was für Euch ist, schreib doch ne PN, dann sende ich Dir das Rezept für die Creme(s).

War superlecker und nicht so schwer. Die Süße kommt durchs Marzipan, dürfte also für alle was sein! :-)

LG,
Steffi