Kann der Schniedel noch abfallen? War es bei wem so?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mydara 26.04.11 - 08:36 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich habe bei meiner letzten US Untersuchung (Anfang 18 SSW) eigentlich ein sehr deutliches Beweisfoto mitbekommen, siehe in meiner Visitenkarte. Aber irgendwie habe ich weiterhin das volle Mädchengefühl!!
Die Fa meinte auch sie will sich noch nicht ganz festlegen da keine Hodensäcke (noch) zu sehen sind und es eine stark angeschwollene Klitoris sein kann aber die Tendenz geht eindeutig zum Buben.

Wie gesagt mein Gefühl sagt weiterhin Mädchen! Gab es bei jemandem den Fall dass ihm ein Bub vorausgesagt wurde und es wurde doch ein Mädchen?

Beitrag von caleidoskop 26.04.11 - 08:40 Uhr

Hey....ich kann dir zwar nicht weiterhelfen aber ich habe bei der Feinsonografie auch nen Schniedel gesehen aber kein Hodensack...ich hoffe irgendwie auch noch auf ne Prinzessin. Ich habe schon 2 Jungs. Aber ich denke es ist schon ziemlich sicher....leider.

Beitrag von lixy 26.04.11 - 08:41 Uhr

also es kann auch die noch vergrößerte klitoris sein! war ejtzt bei mri so, aber um die 14 ssw.
aber vielleicht ist es ja auch dein wunschdenken??

Beitrag von dentatus77 26.04.11 - 08:43 Uhr

Hallo!

Ich hatte in der 17.SSW ein Jungenouting (bei meiner jetzt fast 2jährigen Tochter), das musste in der 21.SSW revidiert werden. Für mich war der US damals eigentlich auch eindeutig, aber bei der Feindiagnostik war nichts mehr da ;-).

Liebe Grüße!

Beitrag von janimausi 26.04.11 - 08:46 Uhr

Also abfallen tut da schonmal gar nix, wenn dann bildet es sich zurück...

Und ja, die Wahrscheinlichkeit besteht, aber kann auch definitiv bei einem Jungen bleiben...

LG

Beitrag von novemberschnecke 26.04.11 - 08:47 Uhr

Huhu,

bei meinem normalen US hatte ich in der 21. SSW ein Jungenouting.
Einen Tag später beim Organscreening haben mir zwei Ärzte eine Tochter vorausgesagt und so war es dann auch :-D
Bei einer guten Freundin war es fast genau so.

LG

Beitrag von maja0410 26.04.11 - 08:47 Uhr

huhu...

unser "Junge" sitzt grad im rosa Body neben mir und heisst Carlotta... :-p #verliebt
Hatten das KiZi schon hellblau getrichen, denn die FÄ war sich ziemlich das es ein Junge wird. Haben dann vier Wochen vor der Entbindung in rosa umgestrichen.... :-)

Also, ich drücke Dir die Daumen.

GLG Claudia & Carlotta

Beitrag von novemberkinder11 26.04.11 - 08:49 Uhr

Also meine Freundin sollte bis zu letzt einen Jungen bekommen, und dann im Kreissaal waren alle überrascht: Es war ein Mädel. Natürlich hatten sie keinen Mädelnamen und das Zimmer war das totale Jungenzimmer. Ich selber wills garnicht wissen. 100 Prozentiges Ergebniss bekommt man sowieso nur mit ner Fruchtwasseruntersuchung oder dann wenns da ist :-)

Beitrag von mausi111980 26.04.11 - 08:52 Uhr

Hallo



also ich kann auf dem US Bild leider gar nix erkennen. Aber warte doch einfach ab! Ich habe auch lange Zeit gedacht es wird ein Mädchen, aber ich habe nun wirklich nen Outingbild (in meiner VK) bekommen, was mehr als eindeutig zeigt was es wird.

Lass dich überraschen. Eine Bekannte von meiner Schwägerin hat die ganze Schwangerschaft über zu hören bekommen die bekommt 100% einen Bub und dann war es doch ein Mädchen, aber ich nehme an die haben einfach nicht immer etwas eindeutiges gesehen, also bevor meine FÄ nen falsches Outing abgibt,sagt sie lieber gar nix.

Alles Gute!






LG Mandy mit Freddi 23+5

Beitrag von sandraer 26.04.11 - 13:35 Uhr

Bei unserer Großen war es so.
Eindeutig in der 21. Ssw ein Junge und in der 26. Ssw dann ein Mädchen (natürlich auch eindeutig *lach*).

#winke sandraer mit Maus (fast 2,5) fest an der Hand #verliebt und Bauchmaus 31+4 #verliebt