Oh mein Gott - ich brauch DRINGEND eure Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sunshine-1981 26.04.11 - 10:51 Uhr

Hey ihr Lieben,

kann grad nicht mehr klar denken...
Und zwar habe ich gerade einen FETT positiven SS-Test in der Hand. Eigentlich super... aber ich hatte letzte Woche TOTAL stark meine mens.

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/823230/579133

Hinzu kommt, dass ich schonmal ne ELSS hatte, und nun Angst habe, dass es wieder ne ELSS sein könnte... bin total fix und fertig, was soll ich denn davon halten???#schock

HILFEEEE!!! Kann erst morgen zum Arzt....

sunshine mit Luanachen (13 Monate #verliebt)

Beitrag von devilslady88 26.04.11 - 10:54 Uhr

hey o.O du hattest deine mens und jetzt nen positiven test? Da können wir dir hier auch nicht groß helfen...

gibt es keine vertretung für deinen frauenarzt, wenn du da erst morgen hinkannst? niemand außer dem FA kann dir da sicherheit verschaffen...

Beitrag von hoppler 26.04.11 - 10:55 Uhr

Hallo,

also ein positiver SS-tets ist ja wirklich erst mal was sehr positives :-)
Aber die Blutung ist natürlich etwas beunruhigend...War es denn wirklich so stark wie bei der normalen Mens?

Wie kamst du eigentlich darauf einen Test zu machen, wenn du doch deine Mens (wenn auch sehr früh) schon hattest?

Ich drücke dir wie auch immer ganz feste die Daumen!!!

LG,
Hoppler

Beitrag von steffi2408 26.04.11 - 10:56 Uhr

Hey!

Erstmal Herzlichen Glückwunsch zum positiven Test, ging ja recht schnell :-)

Da du ja morgen erst zum Arzt kannst, kannst du denke ich leider nur warten oder du fährst ins KH!!

Drücke dir die Daumen!!!

Lg Steffi

Beitrag von sunshine-1981 26.04.11 - 11:03 Uhr

Danke für eure Antworten...

Also, den Test habe ich gemacht weil ich immer noch Schmierblutungen hab und mir eben so schlecht wurde auf einmal... das hatte ich bei Luana auch so (also, SB und übelkeit...)... und da dachte ich "Oh man, bevor du dich den ganzen Tag verrückt machst schmeiß mal 5 Euro zum Fenster raus..." aber dann waren da zwei Linien...

Tja, und der CB Digital, den ich gerade gemacht hab, sagt auch "Schwanger, 2-3 Wochen", also bestimmt kein Abgang...

Meine "mens" war sogar stärker als normal... #zitter

Liebe Leute, ich bin fick und fertig #rofl#schock

Beitrag von devilslady88 26.04.11 - 11:04 Uhr

apropro fick & fertig, hat narumol ihr kind schon? :DDD

Ne Spaß bei Seite - drücke dir die Daumen morgen beim FA dann ! #klee

Beitrag von dina22 26.04.11 - 11:07 Uhr

hey #herzlich Glückwunsch :-)
Wenn du es bis morgen nicht mehr aushälts oder du starke blutungen hast würd ich ins kh fahren.
Alles gute und vor allem ganz ganz viel #klee
#winke

Beitrag von sephora 26.04.11 - 11:09 Uhr

Naja, ich würde mir auf jeden FAll mal nen Test beim FA machen.
Es gibt ja genügend Frauen, die trotz mens schwanger wurden..

Beitrag von sunshine-1981 26.04.11 - 11:15 Uhr

Ja, schwanger bin ich ja definitiv... PreSense und Clearblue lügen schon nicht ;-)

Frage ist nur... ist die SS bei der Vorgeschichte intakt?

Oh man...

Beitrag von gioia2323 26.04.11 - 11:23 Uhr

Hallo Sunshine

ich würde zum FA.
ich hatte bei meiner ELSS auch stärkere Mens und stärkere Schmerzen. und der Test war nach einer Woche fett positiv.

dir viel glück, dass alles gut ist.
lg
gioia

Beitrag von sunshine-1981 26.04.11 - 11:33 Uhr

Naja, schmerzen habe ich ja keine... und als ich die ELSS hatte hatte ich gar keine Blutungen, erst als sie dann in der 7. Woche erkannt wurde (weil nix auf dem US zu sehen war...) Bei meiner Tochter hingegen hatte ich anfangs Blutungen... allerdings längst nicht so stark! #zitter

Oh man, werd wohl einfach morgen abwarten müssen...

Beitrag von gioia2323 26.04.11 - 11:39 Uhr

wie ist denn deine Tempi momentan?

Beitrag von sunshine-1981 26.04.11 - 11:41 Uhr

Ich messe nicht mehr... würde aber auch nix aussagen, da die Tempi sowohl bei der ELSS als auch bei der intakten SS in Hochlage war...

Beitrag von gioia2323 26.04.11 - 11:45 Uhr

bei mir ging sie bei der mens runter und dann nach einem Tag wieder hoch. deswegen habe ich überhaupt getestet.
bei der intakten war sie durchgehend hoch.