Auf und ab - keine Lust mehr auf Messen !

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von adula 26.04.11 - 11:13 Uhr

Hallo Mädels,

ich habe ein Mädchen (2 Jahre), im Dez. 2010 eine AS in der 10.SSW und versuche seit Januar, dass es wieder klappt. Am Anfang habe ich die Tempi nicht notiert, letzten Zyklus ja mit dem Ergebnis

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/948656/575135

Diesen Monat jetzt hoch, runter, hoch runter....und bei einer Zykluslänge von 28-32 Tage siehts wohl nicht nach ES aus.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/948656/580700

Am besten ich lasse es wieder mit dem Messen und mach einfach weiter mit regelmäßigem Bienchen setzen. (Den Mann freuts). Aber verschwendet man da nicht Zeit, wenn vielleicht doch was nicht stimmt und es nicht erkannt wird?

Ich weiß es auch nicht mehr. Bin traurig.

Sorry fürs Ausheulen. LG Adula

Beitrag von naddy182 26.04.11 - 11:22 Uhr

gedulde dich noch ein paar tage, die temp wird schon noch hochgehen :-)


viel glück#klee