Stechen am Muttermund oder Gebärmutterhals

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hibbel-elena 26.04.11 - 11:30 Uhr

Hallo!
Ich habe seit Tagen immer wieder ein sehr unangenehmes Stechen am Gebärmutterhals oder Muttermund. Erst dachte ich dass mein Kind immer runter tritt (liegt in Steißlage) aber mittlerweile bin ich mir da nicht mehr so sicher.
Heute Nacht wachte ich zudem durch extrem starkes Ziehen im Rücken auf. Es hielt ein paar Minuten an, verging dann und kam nicht mehr.
Wehe war das dann wohl keine. Ich bin jetzt 36. SSW.
Wer weiß, was das ist?
Danke

Beitrag von haruka80 26.04.11 - 11:33 Uhr

Hallo,

ich weiß, was du meinst, ich hatte das in meiner 1.SS andauernd und mein Fa erzählte mir damals auch, woran es liegt. Die letzte SS ist 2 jahre her, ich habs vergessen#schein
Es war jedenfalls nix schlimmes, mich hats nur genervt, weil dieses pieksen sich immer unangenehm anfühlte.

L.G.

Haruka 22.SSW

Beitrag von hibbel-elena 26.04.11 - 11:42 Uhr

hihihi, danke für deine antwort. musste schmunzeln, dass du's vergessen hast. aber hauptsache nichts schlimmes :-)