Hormontest bei unregelmässigem Zyklus

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nieschen86 26.04.11 - 11:36 Uhr

Huhu

Nachdem ich im September 10 die Pille abgesetzt habe, habe ich gaaaanz unregelmässige Zyklen.
33, 52, 62, 27, 56 und nun bin ich bei Tag 1.
Soll wegen den starken Schwankungen nun zum Hormontest. Also düse ich dann Donnerstag oder Freitag zum FA.

Was wird da genau alles getestet?
Und ganz egal ob Gelbkörperstörung, zuviel männl. Hormone etc kann ich dann Medis bekommen. Das sich der Zyklus reguliert.

SS zu werden haben wir nur wirklich in dem 27er Zyklus versucht und da wahren wir zu spät

Es geht ja auch eher um die Regelmässigkeit des Zykluses weil ich bis auf den 27er keine eindeutigen ES Anzeichen feststellen konnte.

Kann das auch am Übergewicht liegen oder einfach weil ich 10 Jahre lang die Leios genommen habe?
Kann man das durch Medikamente dann alles regeln??
Bin schon am Gewicht reduzieren aber das kann ja daran nicht liegen da es wesentlich dickere Leute gibt die schon ohne Probleme Kinder bekommen haben.