bin wieder bei euch, bitte lesen, bin soooo traurig

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von rehlein10 26.04.11 - 11:43 Uhr

Hallo Mädels,
hatte vor zwei Wochen geposted nachdem ich endlich im 5 ÜZ#schwanger wurde. Ich hatte ja so ein ziehen im Bauch. Das Ende vom Lied war eine Zwillingsschwangerschaft, ein davon im Eilleiter und eine in der Gebärmutter. Nachdem mir 3 Liter Blut aus dem Bauch und der rechte Eilleiter entfernt wurden und zwei Tage später ein Ultraschall gemacht wurde, schlug das Herzchen des zweiten Baby´s schön. Wie ein Wunder! Ich wurde dann wieder aus dem KH entlassen und 4 Tage später wegen Blutungen wieder eingeliefert:-( Leider hörte das Herzchen auch auf zu schlagen 7+5 SSW. Ich weiß gar nicht, wie man so viel Pech haben kann. Das ist nun schon meine 3 FG:-( wobei ich zwischen drin eine gesunde Tocher zur Welt gebracht habe. Für mich ist nun eine Welt zusammengebrochen. Nun habe ich Angst, dass es garnicht mehr klappt. Vor allem mit einem Eilleiter. Hat jemand ähnliches erlebt und ist trotz eines Eilleiters schwanger geworden? Wie lange sollte ich jetzt warten bis wir es wieder versuchen sollten? Der Wunsch nach einem zweiten Kind ist sehr hoch.
Danke fürs zuhören

LG
Claudia

Beitrag von bienie 26.04.11 - 11:46 Uhr

Hallo Claudia,

fühl dich herzlich von mir gedrückt!!

Schau dir mal meine VK durch, habe auch schon so einiges hinter mir was das mit den ELSS angeht!!

Kannst dich gerne mal bei mir über PN melden!!

LG

Sabrinas

Beitrag von naschkaetzchen 26.04.11 - 12:11 Uhr

Oje!!! Das klingt alles echt nicht schön! Wünsche dir ganz viel Kraft!

Aaaaaaaaber meine Mama hatte vor mir auch eine ELSS und verlor ihren einen Eileiter, danach kamen aber ich und meine Schwester!
Es funktioniert also auch mit einem Eileiter! Und bei ihr hat's nicht lange gedauert, meine Schwester kam 1 3/4 Jahr nach mir!

Viel Erfolg, Kraft und Liebe!
Kopf hoch!!! Das wird schon!!! Nicht die Hoffnung aufgeben!