Baby spüren

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schmigi 26.04.11 - 11:45 Uhr

Hallo Kuglis,

ich mache mir gerade mal wieder ein bisschen Sorgen :-(

Meinen Sohn habe ich schon sehr früh gespürt. Also das war so ein Blubbern im Bauch. #verliebt ca. ab der 15. Woche.

Aber jetzt spüre ich nur ab und zu so ein Ziehen. Wann muss ich das Baby richtig spüren?

Wie war/ist das bei euch?

Liebe Grüße
schmigi mit Marcel fast 3 #verliebt
und Babymaus 17. Woche #verliebt

Beitrag von zazazoo 26.04.11 - 11:48 Uhr

Ich denke nicht, dass es da ein "muss" gibt - das ist sicher von Frau zu Frau unterschiedlich. Ich bin das 1. mal schwanger und habe seit ca. der 18. SSW gaaaanz wenig gespürt - seit letzter Woche dann heftiger und täglich. Das wird schon noch :-)

Beitrag von combu779 26.04.11 - 11:49 Uhr

Hallo Schmigi,

jetzt bleib mal ganz entspannt. Meinen Großen habe ich so ab der 20. SSW bewusst gespürt. Davor konnte ich es noch nicht deuten.

Dieses Mal habe ich das Baby schon in der 13. SSW gespürt. Dafür ist es allerdings nicht jeden Tag. Manchmal spüre ich tagelang nichts. Also alles kein Grund zur Sorge.

LG Kati (19. SSW)

Beitrag von isi1709 26.04.11 - 11:51 Uhr

Hi,

bin in der 20. Woche und spüre immer noch nichts. Hatte gerade auch Gespräch mit der Hebamme, sie meinte dass kann auch bis zur 23. Woche dauern, bis man was spürt.

LG

Isabel
20. SSW

Beitrag von sunnyside24 26.04.11 - 11:51 Uhr

Also ich habe gelesen, dass es durchaus bis zur 23. SSW dauern kann. Aber das ist ja bei jeder SS anders.Daher würde ich mir noch keine Sorgen machen...quatsch würde ich wahrscheinlich doch#hicks, da ich einfach der Typ dazu bin#rofl, aber man braucht sich definitiv noch keine zu machen#schein. Kannst ja mal deine Hebi fragen oder den FA, die können einen da auch gut beruhigen.

Beitrag von aires 26.04.11 - 11:52 Uhr

hallo schmigi,

also MÜSSEN ist schon mal der nicht ganz passende ausdruck, würd ich mal behaupten....

hattest du bei deinem sohn eine VWP oder HWP? warst du damals "schlanker" als zu dieser SS?
das sind alles faktoren, die da mit reinspielen - also mach dir mal keine sorgen ;-)

vllt hast du diesmal ja auch einen sehr ruhigen bauchbewohner :-p
schließlich ist bei der 1.SS 15.SSW schon extrem früh um kindsbewegungen zu spüren

ich hab meine große das 1.mal in der 18.SSW gespürt und selbst das, wurde als früh "angesehen"
diesmal hab ich einen extrem aktiven bauchbewohner der ich das erste mal in der 13.SSW bemerkt hab - aber nichts desto trotz MUSST du jetzt noch gar nichts merken

fängt vllt schon in 2 wochen an :-) geduld - ich weiß, es ist einfacher gesagt als getan :-p

wünsche dir noch eine schöne rest #schwangerschaft

LG

aires ET-37

Beitrag von littlehands 26.04.11 - 12:00 Uhr

Also ich habe keines meiner Kinder vor der 20 ssw.gespürt.Den Mythos,daß Mehrgebärende früher etwas spüren,kann ich auch nicht bestätigen.Habe auch mein drittes diesmal erst weit nach der 20.ssw leicht gespürt.Aber inzwischen sind wir in der 27.ssw und die Tritte sind ganz schön kräftig geworden...

Beitrag von ruffgirl 26.04.11 - 12:17 Uhr

Hallo ich bin Ende 16 Woche und bekomme mein 6 Baby.Ich spüre seit 2 Wochen so ein Pochen gegen mein Blase glaube ich ganz leicht wie eine Blase die Platzt oder Flügel die Flattern.Egal ob ich sitze ,liege oder stehe immer in der selben Ecke glaube ist meine Blase fühlt sich komisch an aber ich denke das ist das Baby weil Blähungen sind es nicht!!!Lg#winke

Beitrag von schmigi 26.04.11 - 16:31 Uhr

Vielen lieben Dank für eure Antworten! #liebdrueck

Ich bin jetzt etwas beruhigter, und ich meine, ich habe vorhin ein leichtes Blubbern gespürt. #verliebt
Ich mache mir bestimmt (wie immer) zu sehr nen Kopf!

Wird schon alles gut sein.

Liebe Grüße
schmigi