ES+7 und positiv?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von charlie-harper-fan 26.04.11 - 11:52 Uhr

Hallo,

ich hatte meine letzte Mens am 02.04 gehabt.
Am 13.04 war ich beim FA und meinte das ich ein kl. Follikel von 1,4cm hab und die GSH sei bei 5mm. Aber ich hab das gefühl von meinem FA gehabt das er es nur so hergesagt hat weil er gar nicht weiter geschaut hat #kratz

Am 13.4, 14.4 und am 15.04 habe ich 50IE puregon gespritzt aber ohne Absprache vom FA #klatsch
(Bitte keine Vorwürfe deswegen, die mach ich mir eh schon)
Am 16.04 und am 17.04 hat mir der CBM den ES #ei angezeigt.
Wir hatten dann von 15.04 auf dem 16.04 #sex gehabt.
Am 16.4 hatten wir #sex gehabt und von 17.04 auf dem 18.04 #sex gehabt.

Tempi hab ich zwar gemessen aber die ist nicht auswertbar da ich zu ver. Zeiten gemessen habe und nicht regelmäßig. Laut meiner Tempi war mein ES am 18.04 vom Gefühl denke ich das mein ES #ei von 17.04 auf dem 18.04 war.

Ich hab seitdem ES viel weiß ZS, laufe regelrecht aus #hicks
Heute habe ich wieder gemessen und da war meine Tempi relativ hoch 37,00 was ich nie hatte außer ich war schwanger.
(Hab schon 3 FG die letzte erst im Feb mit einer ELSS die mit Metorexat behandelt wurde)

Da heute meine Tempi relativ hoch war hab ich ein Ovus (Orakel) gemacht und der zeigte FAST positiv an.
Gut ich dachte mir machst halt mal nen SST, habe noch welche da (10er)
und der zeigt ganz eicht positiv an und das am ES+7 #schock

Jetzt frag ich mich warum der SST schon positiv anzeigt?
Ob es wieder ne ELSS ist weil da hatte ich auch nen sehr hohen HCG wert gehabt.
Oder könnten es sogar mehr wie ein Kind sein das wir nur 3 Tage stimuliert haben und deswegen zeigt der SST schon bei ES+7 positiv an #kratz

Ich mach mir jetzt total die sorgen und habe Angst ....

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und habt evtl. auch so was ähnliches durch gemacht?

Lg.

Beitrag von nettelmaus21 26.04.11 - 11:56 Uhr

hallo erstmal mal

das der jetzt anzeigt bei es+7 ist weil in der spritze hcg drin ist ich würde an deiner stelle am 10 oder 11 zt noch mal testen

Beitrag von charlie-harper-fan 26.04.11 - 11:59 Uhr

Hallo,

nein in puregon ist KEIN HCG drin!
Puregon

Puregon enthält Follitropin Beta (gentechnologisch gewonnenes rekombinantes FSH) und wird zur Stimulation im Rahmen einer künstlichen Befruchtung eingesetzt. Es muss subcutan gespritzt werden (Anleitung zum Selber Spritzen).

Im Bedarfsfall lässt sich Puregon mit Luveris oder mit MenogonHP im Stimulationsprotokoll kombinieren, falls LH-Zusatz zur besseren Qualität der erhaltenen Eizellen beitragen soll. Da der FSH-Anteil am Gesamtprotein 97% beträgt, ist das Risiko allergischer Reaktionen recht gering.


Aus: » Puregon | Die Kinderwunsch-Seite von www.wunschkinder.net

Lg.