Welchen Schalfsack und welche Größe??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von princess-81 26.04.11 - 12:10 Uhr

Hallo Mädels,

bin in letzter Zeit eher eine stille Lesering geworden aber jetzt habe ich echt mal eine Frage, die mich nicht loslässt.

meine Maus schläft derzeit im Alvi Mäxchen, welcher schon ganz schön klein wird. Wir haben den in 56/62 gekauft. Jetzt bin ich auf der Suche nach einem Sommerschlafsack. Aber welche Größe? Sie ist nun ca. 62 cm groß und die Säcke gibt es wie ich sehe immer in 70 oder 90.

Ich muss dazu sagen, dass wir unterm Dach wohnen und es jetzt schon recht warm wird.

Was könnt Ihr mir empfehlen?

VLG

Beitrag von olrece 26.04.11 - 12:37 Uhr

ich würde den 70 schlafsack holen. ein normaler sommerschlafsack tut es doch auch,oder? wo wir unterm dach gewohnt haben hat uns der sommerschlafsack (wir hatten den von ernstings family) sehr gut gefallen (gibt es in 70 - 90 und 1,10 cm)

lg,olrece

Beitrag von jindabyne 26.04.11 - 12:44 Uhr

Die Schlafsackgrößen berechnet man von der Körpergröße ab den Schultern abwärts + 10cm Beinfreiheit. Also wäre bei deiner Tochter 70cm jetzt die passende Größe.

Egal welcher Schlafsack, es ist wichtig, dass der Kopf des Babys nicht IN den Schlafsack rutschen kann. Ansonsten reicht auch ein dünner luftiger im Sommer.

Lg Steffi

Beitrag von maerzschnecke 26.04.11 - 13:21 Uhr

Emilia ist jetzt auch 62-63 cm groß und ich habe die 70cm Schlafsäcke geholt. Ich habe jetzt einen von Lunamie und noch einen von ... weiß ich gerade nicht. Beide bei Babywalz bestellt.

Und die Größe ist wirklich gerade ideal. Sie hat ausreichend Platz nach unten und oben rutscht sie nicht in den Schlafsack hinein.

Ich habe von Beginn an keine Alvi-Schlafsäcke. Mir waren die zu teuer. Ich kaufe lieber zwei bis drei günstige, die ich immer wieder wechseln kann, wenn einer gerade mal in die Wäsche muss.

Beitrag von caya-marlene 26.04.11 - 14:03 Uhr

Hallo,

ich hatte bis jetzt auch immer die Schlafsäcke von Alvi. Jetzt hab ich mir zum ersten Mal einen von Dream bag gekauft und bin ganz begeistert!
http://www.thedreambag.de/

Man kann dort die Schlafsäcke nach Raumtemperatur aussuchen und die Größen sind auch ganz übersichtlich. Vor allem die Preise sind ok, ich kann die nur empfehlen.

LG

Beitrag von princess-81 26.04.11 - 21:01 Uhr

Danke für den Tipp. Habe gerade einen bestellt.

Der Preis ist ja heiß und da kann ich wirklich richig auf unsere Temparaturen eingehen.

VLG

Beitrag von caya-marlene 26.04.11 - 22:24 Uhr

Ich bin auch darüber gestolpert als es langsam wärmer wurde. Im Sommer bekomme ich die Schlafzimmer gar nicht kühl genug und man weiß ja nie so genau, was man den Babys alles an- oder ausziehen soll #augen
Wie gesagt, bin voll zufrieden!

LG