Wie lange würdet ihr nachhaken / einer Freundschaft hinterherrennen?

Archiv des urbia-Forums Freundschaften.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Freundschaften

In diesem Forum können Kontakte geknüpft werden und hier ist auch der Raum, um sich über alles zum Thema Freundschaft auszutauschen. Auf unserer Mitgliederseite könnt ihr andere urbia-Eltern finden, die in eurer Nähe wohnen oder in ähnlicher Familiensituation leben. 

Beitrag von engelchen28 26.04.11 - 13:29 Uhr

hallo!
wenn ihr eine befreundete familie habt, die sich deutlich zurückzieht von eurer familie, aber keinen grund angibt. wenn ihr als 2 familien keinen kontakt mehr miteinander habt (grillen, ausflüge etc.), die mütter und die kinder sich aber doch noch ab und zu treffen. wenn gespräche in der richtung nichts bringen - wie lange würdet ihr der familienfreundschaft noch hinterherrennen, wenn sie euch etwas bedeutet?
lg

Beitrag von marimelle76 26.04.11 - 16:46 Uhr

hallo,

ich kann dich gut verstehen aber ich denke wenn ur von einer seite was kommt und von der anderen seite nichts mehr dann würde ich es lassen.es tut weh aber wenn du es versucht hast und nicht nur einmal und es kommt nichts zurück das würde ich da nicht mehr hinter her laufen.das ist meine meinung ich habe das auch durch aber mit familie und wenn ich ehrlich bin es tut weh aber ich will und ich kann auch nicht mehr.

lg marimelle