los geht es wieder und schon eine Frage!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von logo1982 26.04.11 - 15:11 Uhr

Hallo!

Ich hatte mich in den letzten Monaten hier etwas rausgehalten, weil ich erstmal wieder zur Ruhe kommen musste.

Ich hatte am 15.02. eine FG mit AS in der 10. Ssw.
Das war für uns eine ganz harte Zeit, aber jetzt geht es mir wieder besser.

Ich habe heute meine Mens zum zweiten mal nach der FG bekommen und jetzt lassen wir die Verhütung wieder weg!

Also kann wieder gehibbelt werden :-)

Ich hoffe, dass es schnell wieder klappt und besonders, dass dann alles gut geht!!!

Ich nehme Agnuscaston, hat mir mein FA empfohlen. Wie lange habt ihr das genommen und würdet ihr es weiter nehmen, wenn die Zyklen ziemlich regelmäßig waren?

Lg Grit

Beitrag von shorty23 26.04.11 - 17:08 Uhr

Hallo Grit,

tut mir leid wegen der FG, das war bestimmt ne schwere Zeit ... aber gut, dass es dir nun wieder besser geht.

Ich nehme nun den 4. Zyklus Agnucaston, nehme es wegen einer leichten GKS und meine FÄ meinte, ich soll es so lange nehmen bis ich schwanger bin oder sie mir was anders gibt. Würde es an deiner Stelle jetzt mal 3 Monate nehmen und dann nochmal bei der FÄ anrufen und nachfragen.

Alles Gute