Ab wann sicheres outing für Junge?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von neptune 26.04.11 - 15:12 Uhr

Hallo ihr lieben Mitschwangeren! Wie geht es euch? Geniesst ihr die Frühlingswärme auch so?:-)

Heute war ich beim FA und bei der Nackenfaltenmessung hat der FA kurz nach dem Geschlecht geschaut (bin heute 13+2) und dieser meinte es könnte ein Junge werden. Wie ist oder war das bei euch? Ich dachte Jungenoutings sind weniger sicher da man eher mal einen 'Fortsatz' fehldeuten kann. Ab wann kann man mit ziemlicher Sicherheit sagen dass es ein Junge oder ein Mädchen wird? Bei meiner ersten Tochter konnten wir das Geschlecht erst in der 23. Woche richtig sehen. Zuvor hatte sie die Beine immer davor gekreuzt.... braves Mädchen...!;-)

Freue mich auf eure Antworten und klar bin ich mir bewusst dass es noch sehr früh ist für ein Outing - Trotzdem! Man ist halt so gespannt darauf!!:-)

Drückt mir inzwischen die Daumen dass das Resultat des Ersttrimesterscreenings einen guten Faktor gibt. Bisher sah alles ok aus!

Tschüssi#winke
Nadja mit klein Éva und Bauchmaus, 14. SSW

Beitrag von a.kaletha 26.04.11 - 15:16 Uhr

Hallo #winke

wir hatten in der 17. ssw ein 95%iges Mädchen-Outing, tja und in 6 Wochen bekommen wir unseren kleinen Louis ;-)

Wurde aber schon in der 20. ssw festgestellt.

LG
ak 35. ssw

Beitrag von neptune 26.04.11 - 15:19 Uhr

Tja, das ist wohl so eine Sache mit den Outings!
Danke dir für deine Antwort und alles Gute für die bevorstehende Entbindung!!:-)

Lg,
Nadja

Beitrag von ginga181 26.04.11 - 15:16 Uhr

Hy
ich war heute auch beim doc. ich dachte hoden bzw nen schniedel gesehen zu haben und als mein kleiner fragte ob es ein schwesterchen sein meinte der doc. er macht uns nicht viel hoffnung.war sich aber nicht 100% sicher ich kanns dir auch nicht sagen und bin gespannt auf antworten...#winke
liebe grüße

Beitrag von neptune 26.04.11 - 15:20 Uhr

Danke dir! :-)

Beitrag von mausi111980 26.04.11 - 15:18 Uhr

Hallo




also bei 17+5 habe ich es selber gesehen im US und bei 22+0 habe ich die Bestättigung bekommen (Bild in VK). Weil bei 17+5 hat die FÄ leider nicht nochmal schauen dürfen, denn wir haben Freddi extrem überrascht mit dem US und nach dem ersten Blick hat er dann die Beinchen zusammen gekniffen bzw. die Hand davor gehalten.

Aber 14.SSW wäre ich vorsichtig mit nen Outing! 100% Sicherheit hat man erst nach der Geburt. Bekannte von mir haben die ganze SS über von ALEXANDER gesprochen und raus kam eine LEA!





LG Mandy 23+5

Beitrag von neptune 26.04.11 - 15:22 Uhr

Vielen Dank dass ich mir deine Fotos anschauen durfte. War schon ziemlich eindeutig in der 22. Woche!

Lg,
Nadja

Beitrag von zaubermaus211 26.04.11 - 15:18 Uhr

Hi in der 17.ssw haben wir ein 100%iges Mädchenouting bekommen, 3 Wochen später sagt der selbe Arzt es wird zu 100% ein Junge und heute bei der FD hat sich das Jungenouting bestätigt..

Alles Gute..
Zaubermaus übermorgen 24.ssw

Beitrag von neptune 26.04.11 - 15:25 Uhr

uff, dass ist ja blöd, ich meine wenn sich ärzte so vertun mit den outings. aber eben, man kann sich halt schon nie ganz sicher sein!

danke dir und weiterhin alles gute!
Nadja

Beitrag von gruene-hexe 26.04.11 - 15:20 Uhr

Wir haben in der 17ssw ein Jungenouting bekommen, welches in der 25 ssw bestätigt wurde. Also wenn es jetzt doch noch ein Mädchen wird, nenne ich sie Hexe :-P

Lieben Gruß
Michaela

Beitrag von neptune 26.04.11 - 15:23 Uhr

:-)
Dann hoffen wir mal dass da nichts mehr abfällt!!

Beitrag von sternchen3481 26.04.11 - 15:52 Uhr

ich hatte beim Minimann in der 16. Woche bei der frühzeitigen Feindiagnostik in der Uniklinik ein 100%iges Outing, weil der kleine Mann regelrecht mit seinem Schnipper zum Ultraschallkopf zeigte, das sogar der Chefarzt sehr verzückt war ;o)

Beitrag von sarisarah 26.04.11 - 16:47 Uhr


Huhu! :)
Klar, genieße ich die Wärme. Habe heute mal ein paar schöne Frühlingssachen geshoppt.
Wir haben in der 16. Woche ein Jungenouting bekommen, aber kein 100%, sie meinte, dass es dafür noch sehr früh sei.
Bin mal auf den nächsten Termin in der 20. Woche gespannt und auf die FD, aber 100% ist es erst, wenn es mal da ist - glaube ich! :-)