Ich brauch mal eure Meinung bzw. euren Rat

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 2joschi 26.04.11 - 15:21 Uhr

Hallo,

am Freitag heiratet mein Cousin. An sich freue ich mich sehr auf die Hochzeit, bloß bin etwas unschlüssig wegen meinem Linchen (3 Monate).

Sie geht jeden Abend um 19.30 Uhr rum ins Bett. Das hat sie selber so "entschieden", sie wird da einfach motzig und schimpft und will ihre Ruhe. Ich geb ihr dann im Bett noch die Flasche und dann leg ich sie ins Beistellbettchen mit Babyphone. Sie schläft dann ruhig und friedlich und komm dann um 21.30 Uhr nach. Das klappt echt gut..........

So und was mach ich auf der Hochzeit???? Versuchen sie im Kinderwagen schlafen zu legen????? Oder wenn sie müde wird, einfach heimfahren???
Hab total Angst ihren Rhythmus wieder durcheinander zu bringen........

Was meint ihr???? Bin total ratlos................

lg und Danke für eure Meinungen

Beitrag von electronical 26.04.11 - 15:27 Uhr

Hey

Das eine Mal wird ihren Rhythmus nicht zerstören ;-)
Kannst versuchen sie in einem ruhigen Nebenzimmer hinzulegen oder in den Kinderwagen.
Bei uns ging das alles leider komplett nach hinten los. Meine Schwester heiratete, da war Ben gerade 4,5Monate alt und es gab nur Gebrüll. Er war mitten im Schub, andere Stadt, so viele Menschen. Wir haben ihn nicht beruhigen können und mussten dann leider frühzeitig abbrechen und nach Hause fahren :-(

Hoffe bei euch wirds besser.

LG Jule

Beitrag von hardcorezicke 26.04.11 - 15:34 Uhr

Hallo

nimm dein linchen mit und geniesst den abend... und lass sie im kiwa schlafen... wegen einmal wird der rythmus nicht durcheinander..

LG

Beitrag von lilalaus2000 26.04.11 - 15:51 Uhr

Die Feier geht bis spät Nachts - daher kommt das Reisebett mit, da kann sie dann im Nebenraum schlafen. Und dann kommt sie zu meinen Eltern die Nacht, da wird sie betuddelt und geknuddelt.

Wegen dem einem Mal passiert nichts und wenn dein BaBy müde wird, dann gehts ja mit Reisebett oder KIWA - keine Sorge.
Und schöne Feier!

Beitrag von bluemel77 26.04.11 - 16:17 Uhr

Hallo!
Unsere Madison (heute 11 Wochen) hat von Anfang an Schwierigkeiten gehabt beim abendlichen einschlafen! Wir haben das gleiche gemacht wie jetzt auch (baden, cremen, schmusen, Schlafi anziehen, stillen) aber sonst ging das Ganze anschließend noch mit 1-3 Stunden schreien und rumtragen vonstatten. Jetzt ENDLICH klappt es ohne tratra, einfach so, sie schläft nach dem stillen ruhig ein (ca. 19.30 Uhr) und dann ist auch Ruhe bis ca. 1:00 Uhr!
Wenn ich jetzt eine Einladung hätte würde ich heimgehen wenn die Zeit ran wär zum baden..., ich würd für nix in der Welt die momentane Situation riskieren ...da meine sehr empfindlich ist..!
LG blümel + Madison-Danielle, die auch endlich am Tag ihre Ruhe gefunden hat #verliebt

Beitrag von phoenixe84 26.04.11 - 16:45 Uhr

Also mein Luca ist jetzt gerade 12 Wochen alt geworden. Ende Mai (da ist er dann knapp 4 Monate alt) sind wir auf die 1. von insgesamt 3 Hochzeiten für dieses Jahr eingeladen.

Wir werden entweder den KiWa (oder, wenn er dann da nicht mehr rein passt) das Reisebettchen mitnehmen und ihn damit in einen Nebenraum stellen.

Wie die anderen schon sagen... 1x wird am Rhythmus nix ändern... Luca geht immer um 20:00 Uhr ins Bett, war aber auch schon 2-3 Mal bis 21:00 Uhr auf, wenn wir noch bei meinen Eltern waren oder Besuch da war und wir die Zeit vergessen hatten... Machte ihm bis jetzt nie was aus.