ist cappuchino schädlich?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von ginga181 26.04.11 - 15:56 Uhr

trinke schon keinen kaffee und würde gerne wissen obs schlecht fürs baby were wenn man gelegentlich cappuchino trinkt,was sagt ihr?
liebe grüße

Beitrag von bunnypit 26.04.11 - 15:57 Uhr

Hallo


ich Trinke jeden Tag Cappo also #festProst

lg

Beitrag von juliz85 26.04.11 - 15:58 Uhr

nein, ist nicht schädlich! theoretisch dürftest du auch ein oder zwei tassen kaffee trinken und cappuchino enthält ja glaube kaum coffein! also, prost!

Beitrag von becca78 26.04.11 - 15:58 Uhr

Hi!

In Maßen (nicht Massen ;-)) ist Cappucchino okay. Ebenso, wie hin und wieder Kaffee oder Cola...

LG,
Becca
mit N. (*2.11.07) und R. (*2.11.09) und #ei 21. SSW

Beitrag von kelasa1 26.04.11 - 15:58 Uhr

Huhu...ich trinke morgens einen großen Becher Kaffee...nachmittags einen Becher Kaffee und dann abends einen Cappuccino...

Mein FA hat gesagt,ist nicht schlimm!!


Aber ich nehme eh so einiges nicht so ernst...esse auch Salami und Camembert...mir boogie...


Bin aber auch Toxo negativ...:-)

Beitrag von ginga181 26.04.11 - 16:04 Uhr

ich esse eigendlich auch alles hab heute auch toxo testen lassen mal schauen was raus kommt habe nen kater aber wird schon nix ham.

Beitrag von kelasa1 26.04.11 - 16:07 Uhr

Ich finde,man macht sich vieeeeeeeel zu verrückt!!!

Mache mir jetzt erstmal einen Karamell-Krokant Cappuccino...#mampf

lg

Beitrag von jenny133 26.04.11 - 16:02 Uhr

Hallo

wieso sollte das schädlich sein?
Eine Tasse Kaffee pro Tag trinke ich. Nicht mehr - aber meisstens auch nicht weniger ;-) Und im Cappu ist ja verhältnissmäßig noch weniger Koffeein drin!

LG
Melanie (31+)

Beitrag von cappuccino. 26.04.11 - 16:06 Uhr

Ich trinke selber total gerne cappuccino und ich weiß, das man drei Tassen Kaffee trinken darf am Tag. Du kannst aber auch wenn du ganz sicher gehen willst, koffeinfreien bestellen/kaufen. Es geht es sich ja nur um das Koffein.

Beitrag von annibremen 26.04.11 - 16:07 Uhr

Oh je, ich würde durchdrehen ohne meine regelmäßige Koffein-Dröhnung. Hab meine FÄ gefragt, sie meinte auch, bis zu 3 Tassen Kaffee pro Tag ist okay. Dann ist Cappu wohl auch in Ordnung, denke ich doch mal.

LG Anni

Beitrag von 17876 26.04.11 - 17:29 Uhr

Ist die Frage ernst gemeint?? Kann ich gar nicht glauben...warum soll das gefährlich sein??#kratzKaffee darf man auch trinken, in Maßen nicht in Massen!