um wieviel Uhr Abendbrei?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von elchi11 26.04.11 - 17:00 Uhr

Hallo,

unser Kleiner braucht noch 5 "Mahlzeiten am Tag".
Sie sehen ungefähr so aus:

07.30 Uhr Flasche
11.00 Uhr Mittagsbrei
14.00/14.30 Uhr Flasche
17.00/17.30 Uhr Flasche
und gegen 20 Uhr gibts nochmal die Bettflasche *lach* meine die Abendflasche.

Wann würdet ihr nun den Abendbrei einführen? Gegen 17/17.30?

Seine Abendflasche würde ich ihm schon gerne noch lassen.

und was gebe ich als Abendbrei, ich lese immer von Getreide-Obst-Brei mit Milch, aber auch von Milchbrei oder Griesbrei.
Was gebt ihr Euren Kleinen?
vor allem, wie mache ich einen Getreide Obst Brei?

viele Grüße und Danke für Eure Antworten
elchi11

Beitrag von kathyreichs 26.04.11 - 18:50 Uhr

hallo, ich würde den abendbrei um 17/17.30h geben

bei uns ist es so:

7.30/8h flasche 150 ml
10.30/11h flasche 150 ml
12.30/13h gemüsebrei + flasche (weniger milch)
15.30/16h obstbrei + flasche (weniger milch)
zw. 18h und 19h getreidebrei + flasche (weniger milch)

danach geht mein kleiner ins bett und bekommt nachts tee, wenn er wach wird.

ich gebe ihm reisflocken. die mische ich mit premilch an. er liebt diesen brei.
obst würde ich persönlich noch nicht mit beimischen. das habe ich erst als letztes gegeben.

Beitrag von kullerkeks2010 26.04.11 - 19:38 Uhr

Huhu#winke

Also ich würde auch den abendbrei gegen 17uhr geben...

So siehts bei uns aus:

8uhr 120-240ml 1er
10uhr halbe scheibe brot mit aufstrich + 50g fruchtjoghurt
12uhr 190-220g mkittagsbrei + 100g obstmus
15/15.30Uhr 250g GOB (angerührt mit hirse- o. dreikornflocken, 140ml wasser u. 100g obstmus)
18uhr 240-280g milchbrei (angeührt mit 20g reisflocken o. gries, 200ml 1er u. 60g obstmus)

Zwischendurch trinkt er noch 150-250ml wasser...

Und ab und zu bekommt er was in die hand gedrückt, wie zb kekse, gurke etc.

Da du noch kein obst weiter nimmst würde ich auch erstma nur miclhbrei machen....also zb. zarte reisflocken von milupa, die sind milchfrei und ohne zuckerzusätzen...und die dann mit pre/1er/vollmilch anrühren...je nachdem was dir lieber ist:-)

LG Janine + #baby Jeremy (morgen genau 9 Monate)#verliebt

Beitrag von elchi11 26.04.11 - 19:45 Uhr

vielen Dank schon mal für Eure Antworten.

Obst kennt er schon. Er bekommt mittags immer ca. 200 gr. Gemüse-Kartoffel-Fleisch Brei und zur Nachspeise gibts noch immer ein paar Löffel Obst, so ca. 70 gr.

Würdet ihr dann abends noch Obst beimischen?

Beitrag von kullerkeks2010 26.04.11 - 19:53 Uhr

ja dann kannst es ruhig mit obst anrühren:-)

Aber halt erstmal nur obst was er schon kennt:-)

Wenn es dir lieber ist kannst auch erst nachmittags mit gob weitermachen...man muss nicht abends als zweites einführen..wir haben auch mittags angefangen und dann gabs nachmittags gob