Wer hat regelmässig CTG mit Doppler ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von morena2005 26.04.11 - 17:31 Uhr

Hallo,
bekomme ab nächster woche CTG und jedesmal wird den zugang zur plazenta mit doppler geschallt.

Was wird bei euch noch mit dem doppler angeschaut und warum ?

Ich dachte man kann die versorgung der plazenta beobachten nicht nur die arterie.

Mache mir momentan sorgen weil meine plazenta bei der letzten SS in der 30ssw aufgehört hat zu arbeiten und meine tochter still auf die welt kam.

LG
M.

Beitrag von buegelfee2010 26.04.11 - 17:58 Uhr

Ich musste in der 34. SSW nochmal zum Doppler, weil mein Blutdruck zu hoch war und die Herztöne unserer Maus auch zu hoch. Dort wurde dann festgestellt, dass ich zuviel Fruchtwasser habe. Vor 2 Wochen war ich dann nochmal zum Doppler mit dem Ergebnis, dass die Fruchtwassermenge zugenommen hat. Der Doc hatte Magen, Blase und Nieren angeschaut, um sicherzugehen, dass diese Organe einwandfrei arbeiten. Außerdem hat er geschaut, dass die Plazenta ordentlich durchblutet ist, weil es bei zuviel Fruchtwasser wohl schnell dazu führen kann, dass die Versorgung unterbrochen wird.

LG