32. SSW und Kind drück stark nach unten... normal? (3. Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jalin 26.04.11 - 18:18 Uhr

Hallo ihr Lieben

Irgendwie fühlt es sich wirklich komisch an, aber ich habe heute Abend ein ganz starker Druck nach unten, so, als ob das Kleine jeden Moment mir unten raus rutscht...

Hat jemand damit Erfahrung? Ist das bei der 3. Schwangerschaft vielleicht normal?
Ich habe oft einen harten Bauch, aber das kenne ich von den anderen SS her auch und ist nicht weiter schlimm.

Habe erst Donnerstag meinen TErmin beim FA und will jetzt deswegen auch nicht anrufen. wollte erst mal eure Meinung wissen...

Schönen Abend und danke schon mal für eure Antworten

LG Jalin

Beitrag von julie1108 26.04.11 - 18:44 Uhr

Hi,

also bei mir ist das meine erste SS und ich habe auch den Druck nach unten. Vielleicht ist das normal? Habe morgen einen FA-Termin.

LG

Beitrag von mikke87 26.04.11 - 18:48 Uhr

Hey,
also ich hab das auch immer wieder da sich denke gleich ploppt der Kleine raus :-p
allerdings liegt er seit der 21 ssw mit dme Kopf aufen Muttermund und drückt zwischendurch einfach stark drauf, noch dazu dann die Übungswehen.
Schon dich und oder geh zum Arzt zum abklären, nicht das es sich auf den GmH auswirkt.#winke