Extremst schlimmer Tag heute...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von tahiti 26.04.11 - 18:59 Uhr

Heute ist absolut nicht mein Tag. Früh fing das Auto an mit heulen während der Fahrt - Motorschaden. Dann trotzdem rechtzeitig zum Kiwutermin gekommen. Meine Hormonwerte sind sowas von spitze, hab definitiv einen Eisprung und nun geht es an die Bauchspiegelung. Hatte gedacht, das der Prolaktinwert Schuld sein könnte, aber der war nur ganz minimal erhöht. Also werd ich nun aufgeschnippelt #zitter Denkt ihr in der Kiwu ist besser oder im krankenhaus? Weiss nicht was besser ist.. Brauch ich da ne Überweisung fürs Krankenhaus? Und dann war meine Mutti heut zur Mamographie und hatmich gerade angerufen- es sieht nicht gut aus und die haben definitiv etwas gefunden. Frage ist nun nur, ob gut - oder bösartig. Oh man bin gerade nur am Heulen. Meine liebe, liebe Mutti....#heul

Beitrag von cleopatra30 26.04.11 - 19:25 Uhr

Hallo tahiti!

Es tut mir leid, daß es dir heute so schlecht geht! :-(
Ich kann dir leider nix über die Bauchspiegelung sagen, da ich das noch nie machen lassen musste!!!
Vielleicht können dir da andere da bessere Auskünfte geben!
Das mit deiner Mum tut mir sehr leid. Ich hoffe, es ist nichts bösartiges!
Laß dich mal drücken! #liebdrueck
Es kommen auch wieder bessere Tage! Wenn es keinen Regen gäbe, wüßte man die Sonne nicht zu schätzen!!

GlG Cleo #herzlich

Beitrag von kaniola 26.04.11 - 20:22 Uhr

Oh mensch, das ist ja wirklich ein schlimmer Tag für Dich...
#liebdrueck Soviel Pech an einem Tag...
Ich habe schon 2 Bauchspiegelungen hinter mir und die 2.gerade überstanden. Bin noch krankgeschrieben. Bei mir wurden sie jeweils im Krankenhaus gemacht, aber es war auch jeweils ein Grund dafür gegeben und nicht einfach nur zum Überprüfen....Mein KIwu-Doc hat auch Belegbetten in dem Krankenhaus und hat dann dort jeweils die OP durchgeführt. Mußte jeweils 3 Tage im Krankenhaus bleiben, was aber auch recht gut war, denn dort hat man dann die richtige Pflege. Laß bei der Gelegenheit doch gleich eine Gebärmutterspiegelung und ne Eileiterdurchgängigkeitsprüfung durchführen, denn narkotisiert bist du ja sowieso. Das ganze war nicht schlimm...
Falls Du noch Fragen hast, schreib mich ruhig an...

Kaniola