toxoplasmose frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von ahso 26.04.11 - 20:17 Uhr

Hab so gerne it.Käsesorten Mozzarelle Gorgonzola Parmesan - diese alle soll man nicht essen... und wenn ich Gorgonzola Souce mache für nudelgerichte, da wird der Käse ja erhitzt, wisst ihr ob das dann o.k. ist oder auch die Mozzarella oder Gorgonzola auf der Pizza? Kenn mich echt nicht aus und nächster Termin erst ende Mai wo ich mich informieren kann.
Danke Euch #mampf

Beitrag von kailysunny 26.04.11 - 20:19 Uhr

Hmmm also ich esse alle diese Käsesorten auch roh. Also nicht nur erhitzt! Aber erhitzt kannst du sie aufjedenfall essen!

Guten hunger

Beitrag von kailysunny 26.04.11 - 20:21 Uhr

achja hab vergessen zu erwähnen, das es wichtig ist, das sie mit pastorisierter Milch sind!

Beitrag von kleinerracker76 26.04.11 - 20:21 Uhr

Alles, was du erhitzt, kannst du dann auch essen.

Nur in Rohform sollte es dann nicht gegessen werden. Aber ich wüsste jetzt nicht, was Toxoplasmose mit Käse zu tun hat... Toxoplasmose betrifft eher rohes Fleisch (Hack, Mett, ger. Schinken, Teewurst)

Bei Käse ist es der Rohmilchkäse, den man nicht essen soll. Diese sind entsprechend gekennzeichnet (muss sogar).
Alle anderen Käsesorten kann man bedenkenlos essen.

LG

kleinerracker 33. SSW

Beitrag von kleinerracker76 26.04.11 - 20:25 Uhr

siehe auch Auszug von hier:

Wodurch wird man mit Toxoplasmose infiziert ?
Die meisten denken bei dem Wort "Toxoplasmose" sofort an Katzen. Entgegen einer weit verbreiteten Meinung kommen die Katzen jedoch erst an zweiter Stelle der möglichen Überträger. An erster Stelle steht Fleisch vom Schwein oder Schaf - insbesondere roh oder rosa gebraten: Tartar, "englisch" gebratene Steaks - aber auch Rohwurst wie z.B. Mettwurst und Salami.
aus: http://www.rund-ums-baby.de/toxoplasmose.htm

Beitrag von leenchen82 26.04.11 - 20:24 Uhr

Käse hat doch nix mit Toxo zu tun!! Es geht doch eher um die Frage wegen den Listerien im Käse. Alles was erhitzt ist kannst du bedenkenlos essen!! Und "rohe" Käsesorten müssen auch als Rohkäse, also mit Rohmilch, gekennzeichnet sein!;-)

Beitrag von 19-inaschmidt-82 26.04.11 - 20:25 Uhr

Hallo!

Toxoplasmose wird über rohes Fleisch und/oder Katzenkot übertragen. Außerdem kann es in verunreinigtem Gemüse sein. Von daher Gemüse immer gut waschen.

Listerien werden surch ROHmilchprodukte übertragen. Die Produkte MÜSSEN gekennzeichnet sein. Meist gibt es die an der Frischetheke.
Abgepackter Käse (auch Feta, Mozarella, usw) sind meist aus pasteurisierter Milch und können ohne Probleme gegessen werden. Ohen sie zu kochen oder zu backen.

LG und guten Appetit!!!

Ina

Beitrag von 19-inaschmidt-82 26.04.11 - 20:30 Uhr

hier noch ein interessanter link:
http://www.was-wir-essen.de/infosfuer/schwangerschaft_lebensmittelinfektionen.php