Red Riding Hood...

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von yarists 26.04.11 - 20:23 Uhr

ist ja so ein langweiliger Film#gaehn.Ich bin echt enttäuscht dachte der wäre gut.Aber nein total langweilig und null Horror.
Hat ihn noch jemand gesehen? wie fandet ihr ihn?
lg Anika

Beitrag von shakira0619 26.04.11 - 21:00 Uhr

Horror? Wie kommst Du darauf, daß es ein Horrorfilm sein sollte? Meine Infos sind, daß es eine Mischung aus Twilight und The Village ist und eine Hommage an Rotkäppchen. Wo ist da Horror?

Meine Freundin war mit ihrem Mann drin und fand ihn gut.

Beitrag von der.maulwurf 27.04.11 - 09:14 Uhr

Juhu.

Als ich den Trailer das erste mal gesehen hab, dachte ich zuerst auch
"Woah, cool ein neuer Horror-Film"

Aber hab mich dann nochmal genauer informiert, und gelesen, das es ein
"Romantischer Thriller" ist. ;-) Von der Autorin die auch Twilight geschrieben hat, und das merkt man auch im Film sehr, wie ich finde.

War mit meinem Mann im Kino, und wir waren beide begeistert.
Ich fand ihn echt schön und spannend!

Gruß Mauli

Beitrag von anira 27.04.11 - 16:29 Uhr

ich fand ihn überhaupt nicht richtig ansprechend
nur gary oldmann spielte eine sehr gute rolle

Beitrag von nightwitch1988 27.04.11 - 18:58 Uhr

hi

naja, was erwartest du bei nem film ab fsk 12?

wobei ich auch find, dass der trailer mehr verspricht, als der film hältr, aber mein Cousin und ich fanden ihn trotzdem gut ^-^

lg

Beitrag von zwerg76 28.04.11 - 14:45 Uhr

Geschmäcker gehen eben auseinander...

Sollte ja auch kein Horror-Film sein bei FSK 12 :-p

Mir hat er sehr gut gefallen - fand die Filmmusik der Knaller und hab mir verschiedene Stücke davon gleich holen müssen..

Eine meiner Freundinnen fand ihn grauenhaft...