tragetuch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von schanine87 26.04.11 - 21:03 Uhr

guten abend ihr lieben, wie gehts euch?

sorry wenn ich hier schreibe aber hier ist im moment am meisten los :-)

könnt ihr mir vielleicht ein tragetuch empfehlen? (vorteile / nachteile) und wo ich diese am besten kaufen kann? oder ob man diese auch gebraucht kaufen kann?

vielen dank und einen schönen abend

lg janine mit babygirl fiona 32.ssw

Beitrag von isi1709 26.04.11 - 21:07 Uhr

Hi,

kann dir zwar keins empfehlen aber habe heute mit meiner Hebamme gesprochen und nach Trageberatung gefragt. Da kannst du dir alles mal anschauen und ausprobieren. Meine Schwägerin hat mit Manduca gute Erfahrungen gemacht, obwohl ich momentan eher zu bondolino tendiere.
Werde aber erst etwas kaufen, wenn das Kleine da ist. Einige Kinder scheinen das gar nicht zu mögen. Und soooo günstig sind diese Sachen dann ja auch nicht.

LG

isabel
20. SSW

Beitrag von pye 26.04.11 - 21:11 Uhr

werden bei krümel ein didymos kaufen, für unsere große benutzen wir, seit sie 7 wochen alt war, die manduca, finde die is klasse....werden bei krümel beides verwenden und die große dann aufm rücken tragen :) eins vorn eins hinten ^^
gebraucht würde ich die manduca nicht kaufen...weil bei babymarkt kriegste die oft günstiger als bei ebay... -.- und zwar ohne versandkosten :)

Beitrag von bomimi 26.04.11 - 21:13 Uhr

huhu,

ich hatte bei meinem sohn ein elastisches von hoppediz. habs bei amazon bestellt. es ist super und nur zu empfehlen. damit habe ich die erste zeit nur getragen, mein süßer hat es geliebt. irgendwann bin ich dann auf den ergo baby carrier umgestiegen, war auch toll......
ich freu mich schon mein tragetuch bald wieder zu benutzen.#verliebt

lg bomimi

Beitrag von co.co21 26.04.11 - 21:15 Uhr

Hallo,

also ich konnte bei meiner Tochter ein Hoppediz und ein Didymos testen und würde auf jeden Fall zum Didymos tendieren.
Die sind zwar um einiges teurer, aber ich persönlich fand den Stoffe wesentlich angenehmer.

Würde dir empfehlen, mal eine Trageberatung aufzusuchen, da kannst du alles testen und selbst herausfinden, was dir am besten gefällt...hat jeder einen eigenen GEschmack, und es findet jeder andere Tragen am besten :-D

LG Simone

Beitrag von schanine87 26.04.11 - 21:25 Uhr

hey super danke schön, hab grad schon eine telefonnummer von einer trageberaterin rausgesucht....

schönen abend noch

lg janine mit babygirl fiona 32.ssw

Beitrag von dimmalim 26.04.11 - 21:26 Uhr

Hallöchen Janine!

Also ich hatte mir damals ein Didymos angeschafft und das mochte mein Sohn überhaupt gar nicht. Natürlich möchte ich nicht ausschließen, dass ich falsch geknotet habe und ihn irgendwas gedrückt hat.

Habe mir dann einen "Beco" gekauft und bin bis heute davon begeistert. Mittlerweile ist unser Sohn drei und wir benutzen den Beco immer noch. Der geht von Geburt bis 25 kg und kann sowohl vor der Brust als auch auf dem Rücken benutzt werden.

Guck doch einfach mal hier: http://www.tragemaus.de/tragemaus-5624--Beco-Baby-Carrier-B.html

LG,
dimmalim