Was war denn das? Schleimabgang...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kasiru 26.04.11 - 21:11 Uhr

Liebe Kugelis,

habe eine etwas intime Frage. Ich hatten eben auf der Toilette so einen richtigen Schleimklumpen im Slip. Er war gelblich-weißlich (vielleicht auch gaaaanz leicht grünlich). Dann beim Abwischen kam noch zweimal ein großer Schleimfaden hinterher. Das war richtig fest und gummiartig von der Konsistenz. Jetzt bin ich total verunsichert, so was hatte ich beim Mops kurz vorm Blasensprung (37. Woche). Aber ich bin ja erst 30. Woche und heute beim FA war alles OK: MuMu zu, Gebärmutterhals lang, Kind in BEL. Kann das von der Untersuchung kommen? Pilzabstrich hat sie gemacht und alles gut.

LG
kasiru
Mit Mops (23 Monate) und Fuzzi (30. Woche)

Beitrag von krebs83 26.04.11 - 21:14 Uhr

Also bei mir ist heut der Schleimpfropf abgegangen und sah so aus wie von dir beschrieben.

Allerdings bin ich schon bei ET+2 und von daher war ich froh als der Arzt sagte MuMu bei 2 cm und Köpchen ertastbar :)

Würde halt mal den FA fragen was er davon hält, vor allem wenns erst nach dem FA Termin passiert ist?

LG Krebs83 mit Tim

Beitrag von kasiru 26.04.11 - 21:40 Uhr

Danke für deine Antwort.
Ich werde morgen früh mal meine Hebamme anrufen und nachfragen.
Dir alles Gute für die Geburt!

LG
kasiru

Beitrag von baby.2010 26.04.11 - 22:26 Uhr

wenn man den schleimpfropf verliert,HEIßT es,dass der fast eine handvoll gross ist. wenn es bei dir nur ein kleines klümpchen war (also,kann auch so 2cm sein) dann war es "nix" und ganz normal! auch diese teils klebrigen schleimfäden sind ganz normal.wenn es aber ein grosser klumpen -meist mit blut vermischt- war,lass es von arzt oder hebi abklären! (WENIG blut dazwischen kann aber auch von einer evtl.vag.untersuchung heut kommen!)

also,bleib erstmal entspannt...und frag morgen hebi#pro

LG sandra