Wie bekomme ich AVENT Flaschen dicht?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von angelabg 26.04.11 - 21:45 Uhr

Hallo und zwar haben wir bei ner Freundin mal ne Aventflasche probiert und mein Baby hat sie gut angenommen besser als jede andere, also hab ich eine gekauft...mein Problem ist aber das die flasche unterm rand immer ausläuft....
Woran liegt das?wie bekomme ich die dicht?

lg angelabg

Beitrag von hexlein77 26.04.11 - 21:46 Uhr

Das problem hab ich auch ab und an!

Dier Flaschenhals UND der Sauger innen müssen trocken sein wenn du sie zu drehst!

Sollte sie mal undicht sein (merkt man ja beim schütteln schon) einfach nochmal aufdrehen, mit nem Küchentuch trockenreiben und schon sind sie dicht! :-)

#winke

Beitrag von angelabg 26.04.11 - 21:58 Uhr

habe es gerade versucht aber klappt auch nicht:-(

Beitrag von hexlein77 26.04.11 - 22:24 Uhr

hast du den Sauber innen auch richtig trocken gemacht? #kratz

Also bei mir klappt das immer!

Beitrag von nicole1007 26.04.11 - 22:07 Uhr

Hast du den Dichtring drin????
Bei den milchigen Flaschen (BPA frei) ein MUSS

LG
Nicole

Beitrag von angelabg 27.04.11 - 07:59 Uhr

da war keiner dabei

Beitrag von aita91 26.04.11 - 22:07 Uhr

Ring und Sauger müssen nass zusammengebaut werden und nicht ganz fest zudrehen. Stand so in unserer Beschreibung!

Beitrag von herrlucci 26.04.11 - 22:09 Uhr

Hallo,

hst Du den hellblauen Ring auch mit eingebaut?
Der gewährleistet, dass die Luft nach außen dringt.

Ich habe den Ring selbst mal vergessen, mit einzubauen.

Ansonsten ist die Flasche auch dicht, selbst wenn der Ring noch nass ist.


Grüße
KAtja

Beitrag von hexlein77 26.04.11 - 22:26 Uhr

Ring? Der passte bei mir nur in die "Erstlingsflasche"? #kratz

Der passt in die großen Flaschen (zumindest bei mir) gar nicht mit rein??? #kratz

DAS versteh ich nun gar nicht! :-(

Beitrag von august-mami 27.04.11 - 11:49 Uhr

Was für ein Zufall- ich war heute in der Krabbelgruppe, da hatte eine Mami das gleiche Problem, und hat von einer anderen "Avent-Mami" den Tipp bekommen: Beim Zudrehen erst in die entgegengesetzte Richtung drehen bis es "klack" macht, und dann "normal" zudrehen. Sie hat das gleich ausprobiert, und nichts hat mehr getropft...