Tempiabfall vor ES

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von vanessa10130 27.04.11 - 07:20 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben!

Hab mal eine Frage. Geht es irgendwem auch so, dass die Tempi vor ES NICHT sinkt.

Meine Tempi sinkt nämlich nicht vor ES. Nie *g*

Sie steigt nur nach dem ES ganz extrem steil an. Kennt das jemand von euch.

Glg Vanessa

Beitrag von cicuka 27.04.11 - 07:25 Uhr

Ja, meine ist damals sogar vor dem Eisprung schon ein wenig gestiegen. Zählt auch unter ganz normal :-).

LG #winke

Cicuka mit #baby inside (16. SSW)

Beitrag von dia111 27.04.11 - 07:26 Uhr

Also ich habe so ZK und auch so ZK.

mal sinkt die Tempi und in einem anderen ZK, steigt sie einfach wenn der ES da ist, ohne sich abzusenken....

Also alles normal

LG
Diana

Beitrag von vanessa10130 27.04.11 - 07:32 Uhr

Danke für eure Antwort.

Dass das normal ist weiß ich... muss ja nicht sinken. Hab nur aus Interesse gafragt, weil ich hier noch nie eine Kurve gesehen habe die keinen Absacker um den ES hatte und bei mir ist das immer so.

Hab auch in der ersten ZH 10 Werte hintereinander die alle, bis auf einen bei 36,1 liegen. Voll seltsam. Hatte immer schon eine ruhige Tempi, aber das ist schon krass.

Danke nochmal

Glg