HÄ ? Bitte helft mir doch mal :-( .... ZB und Tempi vor ES etc..

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bhiala 27.04.11 - 07:57 Uhr

Stimmt es das die Tempi vor dem ES sinkt ??? Dann ist mein ZB ja vll doch nicht so schlecht ? Mein ES müsste am 29. - 30. sein. #augen Ich will das nur so genau wissen weil ich doch mit dem Utrogest anfangen muss. Ich hab bisschen Angst irgendwas falsch zu machen :-( und werd halt aus meinem ZB nicht ganz schlau. Kann mir das nicht mal jemand genau erklären wie das alles läuft :-( ?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/572153/583102

Ich wäre Euch sehr dankbar. Ich messe meine Tempi erst seit diesen Zyklus eben wegen dem Utro. Und ich trinke seit SA Kindlein-Komm-Tee. Habe ja nun auch schon öfter gelesen das der auch die Tempi in so ne Berg & Talbahn schicken kann.

Helft mir bitte ich mach mir Sorgen :-(

Danke #liebdrueck

Beitrag von jo4020 27.04.11 - 08:14 Uhr

Guten morgen !
Ja in den meisten Fällen sinkt die Tempi vor dem ES...


Vllt hilft dir ja das hier weiter...?!?

http://kiwu.winnirixi.de/zervixschleim.shtml


Gruß

Beitrag von bhiala 27.04.11 - 08:24 Uhr

Aber wie viel Tage vor dem ES ? Kann das bei mir schon der Fall sein ? Ich hab nun auch schon einige ZB´s gesehen wo die Fruchtbaren Tage direkt angezeigt werden aber des macht der ZB bei mir nicht.
Ich hätte das einfach nur lassen sollen mit dem blöden messen das macht mich ja noch verrückter :-(

Beitrag von dia111 27.04.11 - 08:17 Uhr

Muß nicht immer sinken, bei mir war es auch mal so das ich ein Lineal hatte von 3 oder 4 Tagen,aber im Normalbereicht und Tempi dann einen Satz nach oben machte und das war dann mein Es.

LG
Diana