Wie lange war euch kotzübel in der SS???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von christiane2501 27.04.11 - 08:06 Uhr

Hallo Ihr lieben!!!

Ich bin jetzt in der 16.Woche schwanger und mir ist immer noch ab und an total schlecht und nach dem aufstehen ist mein erster besuch gleich die Kloschüssel, natürlich mit leerem Magen :-(...wie lange hat das bei euch angedauert, ich würde mir ja wünschen das das endlich bald mal aufhört, will ja nicht unbedingt Tabletten nehmen, ich mein irgendwie gehört das ja dazu...aber es wäre schon schön wenn es endlich mal vorbei sein könnte ;-)

würd mich über eure Erfahrungen freuen #klee

Liebe Grüße Chrissi und Krümel 16.ssw

Beitrag von nici20285 27.04.11 - 08:08 Uhr

Guten Morgen.

Also das ich von ss zu ss anders und vor allem von frau zu frau.

in der ersten ss habe ich gar nicht gebrochen nur kurz bevor die wehen kamen....

in der zweiten ss habe ich von der 6 ssw bis zur 16 ssw nur gebrochen und dadurch 7 kilo verloren..... seit dem geht es eigentlich nun hab ich zum glück nur noch übelkeit seit 4 wochen wieder aber nicht brechen.

hoffe sehr das es bald aufhört bei dir

Beitrag von hunnyb. 27.04.11 - 08:19 Uhr

in der ersten ss war es bis zur 25ssw +oft brechen und jetz is seit der 12+5 fast weg. nur ab und an nochmal, aber wenn dann brech ich auch

Beitrag von cappuccino. 27.04.11 - 08:22 Uhr

Also ich bin nun in der 11SSW und mir ist auch noch immer schlecht. Allerdings ohne erbrechen und fast auch nur am Abend. Langsam läßt es ein wenig nach.

Es gibt Frauen die habe das leider während der ganzen Schwangerschaft, andere wiedrum gar nicht und bei vielen läßt das dann zum Ende des ersten Drittels nach.

Beitrag von elli-pirelli1704 27.04.11 - 08:29 Uhr

guten morgen...

mir war in etwa bis zu 18. ssw schlecht, dann war es von einem tag auf den anderen weg!

Beitrag von lilasoeckchen84 27.04.11 - 08:35 Uhr

bin seit heute in der 31.ssw und mirist nach wie vor übel! ist bei jedem anders und ich dachte ich machs wie meine mama damals ;-P

Beitrag von hutzel_1 27.04.11 - 09:12 Uhr

Mir war 10 Wochen rund um die Uhr kotzschlecht! Ich habe mich zum Glück nie übergeben müssen, aber schön war es trotzdem nicht...

Mit der 15.SSW war es von heute auf morgen vorbei mit der Übelkeit und seitdem genieße ich die SS richtig!

Tabletten, Globuli und sämtliche Hausmittelchen haben bei mir übrigens null Wirkung gehabt...

LG,
Hutzel_1 mit Bauchzwerg, 32.SSW