Intimwschlotion

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von spark.oats 27.04.11 - 08:30 Uhr

hallo ihr lieben,

darf man nach einem dammschnitt und während des wochenflusses sich wenigstens mit intimwaschlotion waschen? mit klarem wasser hab ich das gefühl dass ich nicht sauber werde...

sparki mit daja 15 tage alt

Beitrag von engelsmami 27.04.11 - 09:04 Uhr

Hallo

Ob man das darf oder nicht, kann ich dir leider nicht sagen.
Deine Hebi oder ein Anruf beim Gyn kann dir da sicher helfen.

Ich persönlich bekomme immer einen Pilz, wenn ich diese speziellen Intimwaschlotios nehme, dirgendwie passt da der PH nicht bei mir.

Ich hab beim Großen auch nen sehr großen Dammschnitt gehabt und meine Hebi hatte mit damals solche tollen Sitzbäder mitgebracht. Die hab ich auch zum Waschen genommen.

Ich weis nur leider nicht mehr wie die heißen, irgendwas mit Rinde.

Liebe Grüße
Christine

Beitrag von spark.oats 27.04.11 - 09:33 Uhr

ich hab die eig immer ganz gut vertragen

sag mir mal bescheid, wenn du weißt wasd das w2ar :)

Beitrag von uta27 27.04.11 - 10:58 Uhr

Hi!
Eichenrinde!
Kannste abkochen und den Sud zum waschen verwenden!
Intimzeuchs solltest Du sein lassen!
LG, Uta

Beitrag von engelsmami 27.04.11 - 11:54 Uhr

Ja ich glaub so hieß das Zeug.
Ich musste aber nix abkochen, ich hab so Beutele mit Pulver bekommen und einfach im Wasser aufgelöst.

LG
Christine

Beitrag von uta27 27.04.11 - 13:21 Uhr

Ja, das gibt es kleengehächselt in Rindenform und als gefriergetrocknetes Granulat. Dann hattest Du wohl das Granulat!
lG, Uta

Beitrag von babyleo2005 27.04.11 - 12:28 Uhr

Hallo!

Ich habe mich bei allen 3 Kindern mit meinem normalem Duschgel im Intimbereich gewaschen und hatte keinerlei Probleme:-). Und ich hatte jeweils einen Dammriss Grad 2.
Mir hat niemand gesagt, daß ich nur klares Wasser nehmen soll und ich habe eine tolle Hebamme#kratz

LG von Saskia mit Svea (7 Wochen)

Beitrag von zwei-erdmaennchen 27.04.11 - 16:23 Uhr

Hi,

ja, darfst du. Nutze ich immer (auch ohne Wochenbett) weil ich nur dann keine Pilze bekomme. Bei normalem Duschgel hab ich die nach spätestens einer Woche.

Im Wochenbett habe ich es auch verwendet und das wurde damals sogar seitens Hebamme und FA in der Klinik empfohlen.

Liebe Grüße
Ina #winke

Beitrag von spark.oats 27.04.11 - 17:00 Uhr

oh super. dankeschön :)

Beitrag von cori0815 28.04.11 - 21:01 Uhr

hi sparki,

ich habe einfach immer ein mildes Waschgel genommen und davon möglichst wenig, aber immer noch ausreichend, damit ich mich sauber fühlte. Meiner Wundheilung hat es nicht geschadet. Nur mit Wasser hätte ich mich auch nicht ausreichend sauber gefühlt.

LG
cori