Wann mit Pro Familia termin machen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ela1991 27.04.11 - 08:31 Uhr

Hallo,

ich wollte mal fragen ab wann man zur Pro Familia gehen soll weger dem beratungsgespräch?
kennt sich da einer vllt aus?

lg ela mit bauchzwerg 5ssw

Beitrag von cappuccino. 27.04.11 - 08:33 Uhr

Beratungsgespräch weil?

Beitrag von ela1991 27.04.11 - 08:35 Uhr

wegen der schwangerschaft

Beitrag von maike385 27.04.11 - 08:37 Uhr

*g* das war auch mein erster Gedanke...

Pro Familia macht da ja wirklich von der Konfltikberatung über finanzielles bis hin zur Auswahl der Hebamme alles mit :-)

Beitrag von mama-mia1 27.04.11 - 08:33 Uhr

Hallo,

ich kenne mich zwar nicht aus, aber ich würde sagen nach bedarf! denke es kann auch dauern, bis du ein Termin bekommt. Ruf doch dort mal an, die wissen es am besten.
Alles Gute wünsche ich!

GLG


MIA (20.SSW)

Beitrag von maike385 27.04.11 - 08:35 Uhr

Guten Morgen...

Beratungsgespräch wofür?

Wir wollten uns mal allgemein informieren damals und waren relativ früh da (glaub 12 oder 13ssw)...

Solltest Du Beihilfe über Pro Familia beantragen muss das ja auch glaub ich bis zu ner bestimmten Woche geschehen...aber am besten Du rufst da mal an und fragst nach!

Ich war leider total unzufrieden mit unserem Gespräch :-( Bin genauso "dumm" rausgegangen wie ich da reinkam *grml* Aber das lag glaub ich mit an unserer "Beraterin" :-/

Liebe Grüße

Maike mit Joel Fynn inside #verliebt

Beitrag von ela1991 27.04.11 - 08:36 Uhr

wollte mich so beraten lassen weger der schwangerschaft

lg

Beitrag von cappuccino. 27.04.11 - 08:49 Uhr

Ich würde einfach anrufen und fragen wie die das halten!

Beitrag von pyttiplatsch 27.04.11 - 08:36 Uhr

In meiner ersten SS war ich noch vor dem ersten Gyn-Besuch in der 5. oder 6. SSW da.

Beitrag von mamimona 27.04.11 - 08:39 Uhr

beraten tut dich dein FA auch,wenn du nur über die schwangerschaft beraten werden willst.

Beitrag von kleene-fee 27.04.11 - 08:42 Uhr

also an sich ist es nicht notwendig aber wenn du informationen von dene haben weillst ruf am besten gleich mal an und frag nach einem termin.

Beitrag von sephora 27.04.11 - 08:54 Uhr

Kommt drauf an wo du wohnst. Ruf doch einfach mal an und frag nach.

Beitrag von fantimenta 27.04.11 - 08:56 Uhr

geht man da nicht zum gespräch wegen nem abbruch hin???oder wofür??


lg

Beitrag von ela1991 27.04.11 - 08:59 Uhr

kann man aber die machen alles reden weger der schwangerschaft und so

lg;-)

Beitrag von maike385 27.04.11 - 08:59 Uhr

Die machen AUCH Konfliktberatung für nen Abbruch...aber auch eben für die Beantragung der Erstaustattung etc...

Bei uns gibt es sogar Schuldnerberatung und Co bei Pro Familia, deswegen ja auch die ganze Fragerei WAS sie wissen möchte!

Beitrag von katibibi 27.04.11 - 20:02 Uhr

"Beantragung der Erstaustattung"?