Heftige Kindsbewegungen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jukoe 27.04.11 - 08:52 Uhr

Hallo,

ich hatte gestern Abend im Bett ganz heftige Kindsbewegungen und das über ne Stunde lang...

Ich kenn das schon vom Krümel das er sehr mobil ist vorallem am Abend aber so extrem und ausdauernd war es noch nie!!
Hat sich angefühlt als wolle er sich drehen, schafft es aber nicht aber versucht es immer wieder...

Meistens war er ruhig wenn ich nochmal aufgestanden bin und auf Toilette war oder wenn der Papa die Hand drauf gelegt hat aber diesmal hat nix geholfen!
Mir tat heut früh dann richtig der Bauch und irgendwie alle Organe weh, weiß gar nicht wie ichs beschreiben soll...

Natürlich freu ich mich immer wenn ich Krümel im Bauch merke aber irgendwie hat mich das doch ziemlich beunruhigt, kennt ihr das auch???

LG Jukoe

Beitrag von francie_und_marc 27.04.11 - 09:10 Uhr

Hallo Jukoe!

Meine kleine Prinzessin hat letztens anscheinend auch eine IKEA Bestellung aufgegeben und ihre 1-Raum-Wohnung umgeräumt. ;-) Da war ordentlich Ramba Zamba im Bauch. Da ich allerdings erst in der 23.SSW hat sie noch ordentlich Platz und mir tat nix weh dabei. Ich habe gemerkt wie sie sich von einer Seite zur nächsten gedreht hat. Wie weit bist du denn? Vielleicht will sich dein Krümel in SL bewegen?

LG Franca

Beitrag von jukoe 27.04.11 - 09:12 Uhr

Bin jetzt in der 35. Woche und eigentlich lag er schon in SL, ich hoffe er hats sichs jetzt nicht noch mal anders überlegt...

Er hatte sich nämlich erst vor 10 Tagen richtig rum gedreht und da war ich voll happy, davon hatte ich aber gar nichts mitbekommen...

Beitrag von francie_und_marc 27.04.11 - 09:14 Uhr

Hast du eine Hebamme? Ich würde sie mal anrufen und fragen ob du mal vorbeikommen kannst. Sie kann durch tasten herausfinden wie rum dein Süsser liegt. Nicht das er sich doch gedreht hat. Das wäre jetzt natürlich echt doof.

LG Franca

Beitrag von jukoe 27.04.11 - 09:18 Uhr

Hab dann nen Frauenarzttermin und werd dort mal nachfragen!
Ach Mensch das ist aber auch manchmal zum verrückt werden, merkt man sie nicht macht man sich Sorgen und toben sie mal richitg macht man sich auch Sorgen...#augen

Muss vielleicht einfach mal entspannter werden...

Drückt mir die Daumen das er noch richtig liegt!!!

Beitrag von francie_und_marc 27.04.11 - 09:23 Uhr

Ja leider kenne ich die Sorgen viel zu gut. Meine größte ist ob meine Prinzessin auch gesund ist. Da mein kleiner Sohn Marten letztes Jahr so schwer krank war und wir ihn gehen lassen mussten. Irgendeine Sorge hat man immer.

Ich drück dir fest die Daumen das dein Süsser noch richtig rum liegt. So eine spontane Entbindung ist das Schönste was es gibt. :-)

Meldest du dich nach dem Termin?

Liebe Grüße Franca

Beitrag von jukoe 27.04.11 - 09:33 Uhr

Kann mich dann leider erst morgen wieder melden aber das mach ich bestimmt!

Danke!!

Beitrag von anna81 27.04.11 - 09:10 Uhr

Hallo,

ich kenne das von meiner Tochter; die war ein richtiger Rammbock #aerger

Tat höllisch weh und sie hat immer, u. A., ganz fies an den Rippenbogen getreten,da blieb mir fast die Luft weg.

Jetzt ist sie fast 4 und ganz artig #schein

Lb Grüße,

Anna

Beitrag von maike385 27.04.11 - 09:15 Uhr

Hey,

wir hatten schon immer einen seeeehr beweglichen kleinen Zwerg...

Dieser hat nun wirklich viel weniger Platz und bewegt sich wirklich noch immer stündlich UND ich habe jedes Mal höllische Schmerzen!

Entweder der piekst in die Blase oder schiebt seinen Hintern unter den Rippenbogen...Nett ist es auch wenn er die Füße nach außen stemmt!

Vor ein paar Wochen konnte ich ihn noch liebevoll wieder zurecht schieben...DAS geht nun nicht mehr :-) Denn wenn ich auf die Beule stupse oder den Bauch kraule wird es schlimmer und er fängt an Schrauben zu drehen :-(

Ich hoffe einfach er tobt sich jetzt aus und wird danach ein gaaaaanz lieber :-D

Liebe Grüße

Maike mit Joel Fynn inside #verliebt

Beitrag von monzchi 27.04.11 - 09:42 Uhr

Hallo #winke ,

da bist du nicht alleine mein kleiner tritt den ganzen Tag schön vor sich her da werden die Dellen manchmal ganz schön groß er sucht bestimmt den AUSGANG aber findet ihn nicht :-p aber es ist einfach nur niedlich anzusehen wenn die Dellen rauskommen .


Lg monzchi mit #baby boy 36 SSW #verliebt