Wasser neben der Fruchhöhle??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tanzmaus80 27.04.11 - 09:08 Uhr

Hallo,

ich komme gerade vom Arzt und bin einerseits tierisch froh, denn das kleine Herzchen schlägt!!!! (8.SSW)
Nur hat er neben der Fruchhöhle wohl eine Flüssigkeitsansammlung gesehen. Angeblich soll das nicht weiter ungewöhnlich sein und er macht sich da auch keine Sorgen, aber ich bin etwas verunsichert. Hat jemand damit Erfahrung?? Ich hatte letztes Jahr eine Fehlgeburt in der 9.ssw und bin deshalb doch etwas ängstlich.

glg#zitter

Beitrag von nanunana79 27.04.11 - 09:13 Uhr

Hey,

das Du ängstlich bist, kann ich gut verstehen. Ich hatte im letzten Jahr 2FG und bei dieser SS sagte meine FÄ auch in der 7.SSW ich hätte Flüssigkeit in der Gebärmutter. Sie hat mir gesagt, das es nichts heißen muss, aber evtl. eine leichte Blutung geben kann. Da man bei mir zu diesem Zeitpunkt noch nix gesehen hat, war sie schon ziemlich beunruhigt.
Nach 4 Tagen hat sie dann wieder US gemacht und da war von der Flüssigkeit nix mehr zu sehen, ohne das ich Blutungen oder so hatte.

Gönn Dir ein bissl Ruhe und wenn du dir arge Sorgen machst, bitte Deinen FA nochmal nachzusehen.

Alles Gute

Beitrag von ankanias 27.04.11 - 09:41 Uhr

Hi

ich kann dir von meiner ss auch was lustiges erzählen.;-)

Bei mir was auch neben der FH eine ansammling von Flüssigkeit. Doc sagte das ist nicht schlimm und geht von selber weg.

Zwei Wochen später ups das sind 2 FH.

Ich muss dazusagen beim 1. mal war der Dottersack und Embrio leicht zu erkennen. Beim anderen nix.

Naja das kleine hat gut aufgehollt. Bild in VK. Bei ein Bild 5+6 was es noch Flüssigkeitsansammlung. Als ich dann wuste es sind 2 habe ich die Bilder rein und war klar das er das kleine nicht für voll gehalten hat weil es es net so schön drauf gemacht hatte.

Liebe Grüße Bine und #baby#baby

Beitrag von tanzmaus80 27.04.11 - 10:00 Uhr

Hi,

na das ist ja mal eine witzige Geschichte!!

Da bei mir die Flüssigkeitsansammlung irgendwie anders aussah und viel näher an der Fruchthöhle dran war, gehe ich mal einfach von nur einem Baby aus!!;-)

Ich werde mich jetzt versuchen zu schonen, nehme eh schon Utrogest und der Frauenarzt sieht mich Montag wieder. Vielleicht ist dann schon alles weg.

liebe Grüße #winke