Angst vor Verletzungen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von barca05 27.04.11 - 09:57 Uhr

Meine Kleine ist mittlerweile 10 Monate. Seit 2 Monaten robbt sie wie ein Weltmeister. Seit 2 Wochen zieht sie sich an allem hoch, was ihr in den Weg kommt. Von krabbeln keine Spur und auch alleine hinsetzen kann sie sich nicht. Sie mag auch nicht sitzen. Setze ich sie hin, bleibt sie zwar eine ganze Zeit sitzen, zieht sich dann aber wieder an irgendetwas hoch. Ich habe mittlerweile Angst, sie alleine im Laufgitter zu lassen, weil sie aus der Standposition nicht wieder alleine auf den Boden kommt, ausser sie lässt einfach los und fällt um. Ich bin momentan nur am umherspringen, um sie festzuhalten. Bin ich denn zu ängstlich? Wie war das bei Euch? Ich hab echt Angst, dass sie sich wehtut.

Beitrag von jurbs 27.04.11 - 10:06 Uhr

sie muss es lernen, dass es wehtut, wenn sie fällt. es tut ihr nicht gut, wenn Du sie immer beschützt ... natürlich kann sie böse auf ne Kante stürzen oder so und wirklich was passieren, aber ganz beschützen geht eben nicht!

Beitrag von miau2 27.04.11 - 10:53 Uhr

Hi,
das Problem ist: damit, dass du alles "wehtun" vermeidest nimmst du ihr jede Motivation, es richtig zu lernen.

Warum soll sie denn lernen, wie sie aus dem Stand auf den Popo kommt oder sich beim Hinfallen abfängt, wenn immer jemand da ist, der sie auffängt?

So weh es uns Müttern tut: das Hinfallen und sich dabei auch etwas (!) weh tun ist ein total normaler Vorgang und wichtig für die Enwicklung.

Wir hatten nie einen Laufstall. wofür auch, die wohnung bzw. das Haus war und ist immer kindersicher gewesen. Dinge, die beim fallen wirklich gefährlich werden können (z.B. die scharfe Kante vom Couchtisch) wurden entschärft.

Ansonsten tat es mir zwar weh - aber viel sind meine beiden nicht gefallen, denn durch das Fallen wurden sie eben motiviert sich eine bessere Technik zu entwickeln.

Viele Grüße
Miau2